Stadtplan Leverkusen
14.02.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Delegation aus der slowenischen Hauptstadt zu Gast in Leverkusen:   Online-Wissen zum Thema Hautpilz >>

Zukunft des Ausbesserungswerkes in Opladen:


Oberbürgermeister Paul Hebbel gemeinsam mit Leverkusener Abgeordneten bei NRW-Verkehrsminister

Anfang Januar hatte Oberbürgermeister Paul Hebbel NRW-Verkehrsminister Ernst Schwanhold angeschrieben und um ein Gespräch hinsichtlich der weiteren Entwicklung des Eisenbahnausbesserungswerkes Opladen gebeten. Diese Initiative des Oberbürgermeisters hatte nunmehr Erfolg. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Ernst Küchler und den Landtagsabgeordneten Ursula Monheim, Irmgard Mierbach, Gisela Ley und Herbert Reul wird der Oberbürgermeister am Freitag, 22. Februar, in Düsseldorf mit dem Verkehrsminister zusammenkommen. Paul Hebbel hofft, bei dieser Gesprächsrunde mehr Klarheit hinsichtlich der Zukunftschancen des Ausbesserungswerkes zu gewinnen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.12.2002 05:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter