Top 10

1Buchhorn, Reinhard Alfred220270
2Escher, Joachim127906
3März, Dieter107425
4Fritz, Clemens107424
5Rüdell, Carl Michael94459
6Nowak, Helmut90214
7Völler, Rudolf (Rudi)85731
8Kirsten, Ulf81667
9Ballack, Michael77285
10Barnetta, Tranquillo72582

Mierbach(-Brungs), Irmgard

* 10.08.1942

Familienstand: zwei Söhne, 6 Enkelkinder, Schwiegertochter von Charlotte Mierbach

1944 Übersiedlung nach Köln

1962 Abitur am Geneveva-Gymnasium in Köln-Mülheim
technische Assistentin

1964 Programmiererin

1964 SPD-Mitglied

1975 - 2004 Mitglied des Stadtrates (SPD)

1976 - 1995 Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Leverkusen

1995 - 2005 Mitglied des Landtages, (direkt gewählt Alt-Leverkusen)
2004 Kandidatur für Landtagswahl 2005 parteiintern gegen Michael Schmidt gescheitert.

17.12.1999 - 2002 Parteivorsitzende Unterbezirk Leverkusen

2004 Träger des Paulinchen-Ordens


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Wiesdorf


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 19.550