Stadtplan Leverkusen
15.11.2001 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Neue Öffnungszeiten des Standesamtes ab 1. Dezember   Unfall durch Alkohol und Zigarette >>

Affektkontrolltraining (A.K.T.) des Jugendhauses Rheindorf für Jungen


Vom 30. November bis zum 2. Dezember veranstaltet das städtische Jugendhaus Rheindorf im Haus Maurinus (Leverkusen-Lützenkirchen) ein sogenanntes Affektkontrolltraining für Jungen im Alter von 14 bis 17 Jahren.

Dieses Training bietet breites Spektrum an Möglichkeiten, eigene Kräfte zu mobilisieren und bekannte Handlungsmuster zu verbessern. Affekt-Kontrolltraining ist kein Kampfsport und wird von ausgebildeten Trainern angeleitet.

Gefördert werden soll die Körperwahrnehmung, das Einfühlungsvermögen sowie die soziale Kompetenz der Jungen. Weiteres Ziel ist die Stärkung des Selbstwertgefühls und die Sensibilisierung für Gewalt-Verhalten. Zusätzlich sollen Konflikte frühzeitig erkannt, sich gegebenenfalls Hilfe gesucht und neue bisher unbekannte gewaltfreie Lösungen gefunden werden.
Das Affektkontrolltraining ist altersgemäß konzipiert und beinhaltet folgende Themen der präventiven Arbeit:

1. Phase: Umgang mit sich selbst
Die Selbstwahrnehmung und die Selbsterfahrung stehen hier im Mittelpunkt

2. Phase: Umgang mit anderen Jungen
Lernziel ist es vor allem, die Gruppensituation und die eigene Rolle darin wahrzunehmen, zu beurteilen und zu verändern. Freundschaft – Feindschaft, Vertrauen – Misstrauen, Lust auf und Angst vor Körperberührungen sind in dieser Phase zentrale Themen.

Die Kosten für das Wochenende betragen 50 DM. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Voranmeldung erforderlich.

Interessenten können sich wenden an:

Jugendhaus Rheindorf
Felderstraße 160
51371 Leverkusen
Telefon: 02 14/2 80 26


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.02.2014 07:48 von leverkusen.
Bisherige Kommentare
Am 27.07.2011 um 07:27:18 schrieb thomas brendel:
affektkontrolltraining
ich interessiere mich für die trainer und bitte um nachricht

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter