Top 10

1Buchhorn, Reinhard Alfred224658
2Escher, Joachim204828
3März, Dieter185014
4Fritz, Clemens121713
5Rüdell, Carl Michael105188
6Völler, Rudolf (Rudi)98480
7Kirsten, Ulf96348
8Nowak, Helmut93937
9Ballack, Michael83251
10Barnetta, Tranquillo76187

Plönes, Helmut

* 18.04.1925

✝ 09.04.2017

Familienstand: verheiratet (Ellinor), zwei Kinder (Eva-Marie und Romanus), Zwillingsbruder von Erwin

Leverkusener Künstler

1935 Umzug nach Leverkusen

neun Semester Studium an den Kölner Werkschulen

Schuf 1962 zusammen mit seinem älteren Zwillingsbruder Erwin die Mosaikplatten an der Opladener Bücherei.

Schuf zusammen mit Erwin das neugotische Fenster über dem Hauptaltar von St. Joseph in Manfort mit der Weihnachtsgeschichte sowie das Schutzengelegemälde am dortigen Kindergarten
Weitere Werke in öffentlichem Raum (Leverkusen, Auswahl): Kirchenfenster und Seitenkapellen in St. Andreas; sowie großformatige Sgraffitto-Wandreliefs, Kunst am Bau.
Helmut Plönes widmete sich zuletzt der gegenständlichen wie der abstrakten Malerei

Zuletzt wohnhaft im Upladin


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Schlebusch


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 18.135


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf