Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert

Die Bundeswehr und deutsche Sicherheitsinteressen

Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 14.03.2019 // Quelle: Freiheitlich-Konservativer Aufbruch

Der Freiheitlich-Konservative Aufbruch Leverkusen lädt zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert - Die Bundeswehr und deutsche Sicherheitsinteressen“ ein.

Die Veranstaltung findet am 11. April 2019 um 19.30 Uhr im Alten Bürgermeisteramt, Bergische Landstraße (Fußgängerzone) in Schlebusch statt.

Der Eintritt ist frei.

Referent ist Dr. Jan Hoffmann. Mitglied im Landesvorstand der Werte-Union NRW und Sprecher Region Unna sowie Mitglied im Arbeitskreis Verteidigungsund Sicherheitspolitk der WerteUnion
Er wurde 1968 in Bad Harzburg, Niedersachsen geboren und ist seit 1988 Soldat, heute im Dienstgrad Oberstleutnant. Seine beruflichen Stationen enthielten Verwendungen in der Panzergrenadiertruppe, der Militärgeschichte, höheren deutschen und NATO-Stäben sowie dem Verteidigungsministerium.
Im Anschluss an den Vortrag soll mit dem Publikum über aktuellen Fragen der äußeren Sicherheit diskutiert werden.

Der Freiheitlich-Konservative Aufbruch Leverkusen ist eine Initiative von Mitgliedern der CDU und ihrer Vereinigungen, die Werte und politische Positionen der CDU, die sich bewährt haben, aber in den letzten Jahren vernachlässigt wurden, wieder in den Vordergrund der Politik der CDU rücken. Er ist der lokale Partnerverband der Werte-Union und teilt mit dieser deren politische Positionen. Jedoch vertritt der Freiheitlich-Konservative Aufbruch Leverkusen jedoch rein wirtschaftsliberalen Positionen, sondern will den Gedanken der sozialen Marktwirtschaft und damit des breiten Wohlstands in unserem Land in der Politik der CDU wieder in den Vordergrund rücken.
Erster Vorsitzender des FKA Leverkusen e.V. ist Dr. Markus Sicheneder. Mitbegründer Ulrich Wokulat ist auch Mitglied des Landesvorstands der WerteUnion NRW.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.200

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Freiheitlich-Konservativer Aufbruch"

Weitere Meldungen