Kommende Nacht Gefrieren von Nässe: Winterdienst streut Hauptverkehrsstraßen


Archivmeldung aus dem Jahr 2017
Veröffentlicht: 02.01.2017 // Quelle: Stadtverwaltung

In der Wetterprognose wird für das Stadtgebiet Leverkusen beginnend mit dem Abend und im weiteren Verlauf für die kommende Nacht stellen- bis streckenweise Gefrieren von Nässe, sowie zum Morgen die Möglichkeit von einzelnen Schneeschauern vorhergesagt.

Bei Tiefsttemperaturen um minus zwei Grad ist weiterhin mit Glätte zu rechnen.

Die Technischen Betriebe Leverkusen führen daher nachfolgender Winterdienstmaßnahmen durch:
o Präventives Streuen von Solelösung/Feuchtsalz mit drei großen Fahrzeugen auf verkehrswichtigen Hauptverkehrsstraßen am 2. Januar ab 19:00 Uhr.
o Durchführen von Brücken- und Treppenkontrollen
o Durchführen von Streumaßnahmen am 3. Januar ab 2:00 Uhr morgens mit neun großen und vier kleinen Streufahrzeugen auf Hauptverkehrsstraßen und Radwegen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.517

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen