Eines der besten Klaviertrios der Welt: Trio Wanderer im Schloss


Archivmeldung aus dem Jahr 2016
Veröffentlicht: 23.09.2016 // Quelle: KulturStadtLev

Das ur-romantische Motiv der Wanderschaft als einer Suche nach dem ganz Anderen, nicht Alltäglichen stand Pate bei der programmatischen Namensgebung eines der international führenden Klaviertrios: des französischen Trio Wanderer. 1987 gegründet, erhielt es prägende Impulse u.a. von so namhaften Lehrern wie Janos Starker, György Sebök, Dorothy Delay und Menahem Pressler (Beaux Arts Trio) sowie den Mitgliedern des Amadeus Quartetts.
Sie alle standen an der Wiege eines Ensembles, das sich mit seinem außerordentlich nuancenreichen Stil, seiner stupenden Virtuosität und seiner traumwandlerischen Ensemblekultur rasch einen Namen machte. Den Start der internationalen Karriere markieren die Gewinne des ARD-Wettbewerbs in München 1988 und der Fischoff Chamber Music Competition in den USA 1990; seither ist das Trio Wanderer in den bedeutendsten Musikzentren der Welt (Théâtre des Champs Elysées in Paris, Concertgebouw Amsterdam, Konzerthaus Wien, Wigmore Hall London, Mailänder Scala, Library of Congress Washington, Berliner Philharmonie) und bei renommierten Festivals aufgetreten. Zahlreiche seiner CDs wurden mit Preisen ausgezeichnet (Gramophone-Kritikerpreis, Choc du Monde de la Musique, Midem Classical Award).

Termin:
Sonntag, 2. Oktober 2016
11.00 Uhr

Ort:
Schloss Morsbroich (Spiegelsaal)
Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen

Karten:
19,50 € (erm.: 11,50 €).
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über Internet www.kulturstadtlev.de


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.826

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "KulturStadtLev"

Weitere Meldungen