Stadtplan Leverkusen
06.12.2018 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Radio Leverkusen mit Radiosiegel für gute Ausbildung geehrt   Janina Steffes im Spektrum >>

Konstantin Wecker im Forum


Konstantin Wecker ist eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Liedermachern, einer, der den heiklen Spagat zwischen Politik und Poesie wie kein anderer verkörpert und die Einsicht, dass auch das Private politisch sei, mit unermüdlicher Leidenschaft lebt. Lieder wie „Genug ist nicht genug“, „Es herrscht wieder Frieden im Land“ oder „Willy“ sind Klassiker geworden. Daneben hat er zahlreiche andere Genres erkundet, hat Bücher geschrieben, Musicals und Filmmusiken komponiert. Er hat das „ganze schrecklich schöne Leben“ auf betörende Weise besungen, und hat doch auch den Hohlraum unter den Brettern, die die Welt bedeuten, kennen gelernt.
Nun setzt er mit zwei kongenialen Mitstreitern an seiner Seite zu einem musikalisch-poetischen Liebesflug der ganz besonderen Art an. „Poesie und Musik“, so Wecker, „können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen.“ Neben seinem langjährigen Bühnenpartner und Alter Ego am Klavier, Jo Barnikel, ist auch die Ausnahme-Cellistin Fany Kammerlander, die sowohl in der Klassik- wie auch in der Popwelt zuhause ist, wieder mit von der Partie. Die drei Musiker vereinen lyrisch-sensible Klavierstücke mit dem zartschmelzenden Klang des Cellos, das Konstantin Weckers Liedern seit jeher eine ganz persönliche Note verleiht. Am liebsten würde man sie festhalten. Die Melodien. Und die Sehnsüchte. Auch darin sind sich die drei Musiker einig, deren aktuelles Bühnenprogramm geprägt ist von Wut, Zärtlichkeit und Widerstand – und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren.

Termin:
Freitag, 14. Dezember 2018
19.30 Uhr

Ort:
Forum – Großer Saal
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Karten:
40,00 – 23,50 € (erm.: 21,75 – 13,50 €)
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über Internet www.kulturstadtlev.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.12.2018 23:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter