Stadtplan Leverkusen
18.10.2018 (Quelle: Polizei)
<< Kanalbauarbeiten in der Mülheimer Straße beginnen Ende Oktober   Funkenplätzchen erstrahlt in neuem Glanz >>

Rollerfahrer im Kreisverkehr vom Auto erfasst


Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Rollerfahrer (61) am Mittwoch (17. Oktober) in Leverkusen mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Gegen 16.55 Uhr fuhr eine 32 Jahre alte Frau mit ihrem Seat in einen Kreisverkehr in der Bismarkstraße / Ecke Windthorststraße. Dort kollidierte sie mit einem Rollerfahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Die Unfallverursacherin äußerte, die Sonne habe sie beim Einfahren in den Kreisverkehr geblendet. Der 61-Jährige stürzte, verlor seinen Helm und zog sich Kopfverletzungen zu.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.10.2018 16:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter