Stadtplan Leverkusen
01.03.2020 (Quelle: Polizei)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche   CDU nominierte Kommunalwahlkandidaten >>

Betrunkener Radfahrer gestürzt - Blutprobe!


Am Samstagmorgen (29. Februar) ist ein alkoholisierter Radfahrer (47) in Rheindorf gestürzt und hat sich dabei leichte Gesichtsverletzungen zugezogen. Ein Alkoholtest bei dem Leverkusener ergab mehr als 2,6 Promille. Auf Anordnung der Beamten entnahm ein Arzt ihm auf der Wache eine Blutprobe.

Nach ersten Ermittlungen soll der 47-Jährige gegen 10 Uhr auf der Straße "An der Dingbank" in Richtung Schäfershütte gefahren sein. Laut Zeugen hielt er wegen eines geparkten Autos an und ließ eine entgegenkommende Ford Ka-Fahrerin (34) passieren. Aus ungeklärter Ursache geriet er dabei ins Taumeln und stürzte gegen den Ford der langsam vorbeifahrenden 34-Jährigen. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.03.2020 11:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter