Stadtplan Leverkusen
25.09.2019 (Quelle: Internet Initaitive)
<< Herbstfest am 5. und 6. Oktober sowie verkaufsoffener Sonntag in Wiesdorf am 6. Oktober: Straßensperrungen   Carmen Schmalfeldt mit dem Deutschen Radiopreis 2019 ausgezeichnet >>

50km um Hitdorf am 3. Oktober


Zum nunmehr 8. Mal richten die Aktiven um Matthias Brandes (lev-aktiv) dieses Jahr am Tag der Deutschen Einheit den Lauf um die Hitdorfer Seen aus. Vielen der Teilnehmer gefällt der familiäre Charme der Veranstaltung und sie loben diesen auch immer wieder in persönlichen Gesprächen und in den sozialen Medien.

Es gibt 5,10,25 und 50km Einzelläufe bzw. Staffeln sowie 5 km und 10 km Walking. Außerdem gibt es eine 50km oder 25km-Staffel für Firmen (Saltigo nimmt seit 6 Jahren Teil) sowie Schüler und Familien.

Es besteht die Möglichkeit alle 5 km den Lauf zu beenden.

Der Landschaftslauf findet auf einem Rundkurs statt, der auf 5 km fast jedes Geläuf bietet: Asphalt, Waldboden und Feldweg. Sogar eine klitzekleine Trailpassage ;) und ein kleiner Anstieg, der gefühlt von Runde zu Runde steiler wird, sind dabei. Die ausgeschilderte Laufstrecke eignet sich durch ihre zentrale Lage, die landschaftlichen Vorzüge und der bestehenden Infrastruktur (ausreichend Parkplätze, Gastronomie) - ideal für eine Laufveranstaltung.

Die müden Lauf-Helden werden nach dem Lauf von der SRH-Fachschule für Pysiotherapie betreut.

https://50kmhitdorf.de

Anmeldung bis 30.09., 20:00: https://www.teamsoft-sportzeit.com/events/hitdorf/
Anschließend werden 5€ Nachmeldegebühr fällig.



2 PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.09.2019: Nordic Walking mit Herz (1/2)
00.09.2019: Nordic Walking mit Herz (2/2)

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.09.2019 19:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter