Stadtplan Leverkusen
30.08.2019 (Quelle: Piraten)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Aus pro.NRW wird Aufbruch-Leverkusen >>

Kameras verhindern keinen Vandalismus


Aus der Leverkusener Kommunalpolitik kommen immer wieder Forderungen nach Videoüberwachung. Dieses Mal ist es die Leverkusener CDU, die Videokameras am Opladener Bahnhof fordert. Wegen der Vandalismusschäden sollen Kameras aufgebaut werden.

Pirat Oliver Ding kommentiert: "Die CDU hat leider ihre Kampagne "Licht schafft Sicherheit" vergessen. Statt besserer Beleuchtung fordert
Die PIRATEN halten Verbesserung der Beleuchtung und das Bereitstellen von Sicherheitspersonal für zielführender.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.08.2019 17:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter