Stadtplan Leverkusen
01.08.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Eine gute, alte Tradition: Werkselfen nehmen am Wittlicher HandballCup teil   Für Kinder und Jugendliche: Neue Quarterpipe ergänzt die Skateanlage am Hitdorfer See >>

Zweiter Bauabschnitt Straßeninstandsetzung Schlebusch


Die Verkehrsführung ändert sich - Durchfahrt weiterhin nicht möglich

Ab Dienstag, den 7. August, beginnt zwischen der südlichen Einmündung Münsters Gäßchen und der Kreuzung von-Diergardt-Straße/Hammerweg der 2. Bauabschnitt der Straßeninstandsetzung der Mülheimer Straße/Oulustraße /Bergische Landstraße. Eine Durchfahrt über die Mülheimer Straße ist weiterhin nicht möglich.

Während der Bauarbeiten im 2. Bauabschnitt wird die nördliche Zufahrt der Straße Münsters Gäßchen wieder wie gewohnt als Einbahnstraße freigegeben. Anlieger sowie Kunden der dort ansässigen Gewerbebetriebe können die Zufahrtsmöglichkeit wieder über die nördliche sowie südliche Zufahrt zur Straße Münsters Gäßchen befahren. Die Erreichbarkeit der jeweiligen Tiefgaragen wird weiterhin gewährleistet.

Die Ein- sowie Ausfahrt auf die Oulustraße ist aber in diesem Bauabschnitt nur aus Richtung Norden (aus Richtung Gezelinallee) möglich. Die Zufahrt von der Straße von-Diergardt-Straße auf die Bergische Landstraße wird ebenfalls nicht möglich sein. Anliegern des Hammerwegs wird immer eine Zufahrtsmöglichkeit in den Hammerweg von der Bergischen Landstraße aus gewährleistet. Jedoch besteht die Möglichkeit der Ein- und Ausfahrt nur in Richtung Süden. (in Richtung Willy-Brandt-Ring)

Die Technischen Betriebe AöR (TBL) bitten um Verständnis für die anstehenden Arbeiten und die damit einhergehenden Behinderungen.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
01.08.2018: Sperrungen Schlebusch

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.11.2019 18:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet