Stadtplan Leverkusen
06.06.2018 (Quelle: CDU Opladen)
<< Zwei Fahrraddiebe nach Verfolgung gestellt   Vortrag Währungsreform im Rheinland >>

CDU Opladen unterstützt Zweiradparkhaus für den Opladener Bahnhof


Zur Stärkung der Zweiradmobilität und um mehr Menschen zum Umstieg auf das Zweirad zu bewegen, muss der Bahnhof Opladen dringend ertüchtigt werden und benötigt vernünftige und sichere Abstellmöglichkeiten für Zweiräder.

„Aktuell gibt es am Bahnhof fast schon eine Diebstahlgarantie, vor allem bei teureren Rädern oder E-Bikes. Bei einem Treffen der CDU mit dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) gab es fast niemanden, dem das Rad dort noch nicht geklaut wurde“, so Harald Krafft, CDU Ortsvorstand und Polizeibeamter.

Die von der CDU geforderte Videoüberwachung wurde mittlerweile von der Stadtverwaltung aus Datenschutzgründen abgelehnt.

Als Lösung unterstützt die CDU ein Fahrradparkhaus und hat sich vor Ort in Offenburg das erste deutsche „Radhaus“ angesehen. Offenburg bekam dafür 2015 die Silbermedaille des Deutschen Fahrradpreis.

Das vollautomatisierte Parkhaus bietet auf einer Grundfläche von nur 55 qm witterungsgeschützten und diebstahlsicheren Platz für 120 Fahrräder. Es basiert auf der Technik der Smart-Türme und ermöglicht das Abstellen eines Fahrrads in nur einer Minute.

Das Parkhaus kostete 330.000 €. In Offenburg wurde davon 144.000 € durch Bundeszuschüsse gedeckt, 80.000 € übernahm der regionale Verkehrsbetrieb und den Rest zahlte die Stadt. Sie macht damit eine gute Rendite von über 6 %, da fast alle Plätze an Dauermieter für 60 € pro Jahr vermietet sind. Auch in Opladen gibt es für die vorhandenen Fahrradboxen lange Wartelisten.

Der CDU Vorsitzende Mathias Koch meint:
„Nur wenn wir konsequent aus Sicht der Zweiradfahrer den Verkehr betrachten und es für sie einfach und bequem machen, wird mehr Verkehr aufs Zweirad verlagert. Das hilft auch den Autofahrern: Jeder, der zukünftig mit Rad statt dem Auto zum Bahnhof kommt, schafft einen freien Auto-Parkplatz.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.06.2018 16:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter