Stadtplan Leverkusen
11.04.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Kommunen werden bei der Integration von Flüchtlingen um 100 Millionen Euro entlastet   39 TSVer feilen auf Kreta an der Form >>

Stadtverwaltung bleibt an Brückentagen geschlossen


Die Stadtverwaltung Leverkusen hat auch in diesem Jahr an einigen Brückentagen geschlossen: So bleiben am Montag, 30. April (Tag vor dem Maifeiertag), Freitag, 11. Mai (Tag nach Christi Himmelfahrt), Freitag, 1. Juni (Tag nach Fronleichnam) und am Freitag, 2. November (Tag nach Allerheiligen) die Verwaltungsgebäude geschlossen. Auch die städtischen Kindertageseinrichtungen bleiben an den Brückentagen geschlossen.

Ausgenommen von den Schließungen sind die Bäder CaLevornia und Wiembachtal. Das Museum Morsbroich hat am Montag, 30. April, ohnehin geschlossen, an den übrigen Tagen aber geöffnet, das gleiche gilt für die Hauptstelle der Stadtbibliothek. Alternativ öffnet die Zweigstelle Schlebusch der Stadtbibliothek an dem Brückentag, Montag, 30. April. Die Schul- und Stadtteilbibliothek Opladen hat an allen Brückentagen geschlossen.

Das Forum veranstaltet am 30. April, seine Ü-30-Party „Tanz in den Mai“

Das „Haus der Jugend“ in Opladen hat an allen Brückentagen geöffnet. Der Unterricht an der Musikschule findet allen Brückentagen planmäßig statt.
Für die Stadtverwaltung sind die Brückentage ihrer Mitarbeiter wichtiger als die Interessen der Bürger.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.05.2018 13:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter