Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1308 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1208 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1005 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1005 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 958 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 946 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 938 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 842 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 835 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 823 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Dixi-Toilette soll auf Markt Rheindorf auf Dauer den temporären Toilettencontainer ersetzen

Veröffentlicht: 03.07.2017 // Quelle: Rüdiger Scholz

Gänzlich gegen die Vorgaben der Politik ist die Aufstellung einer permanenten Dixi-Toilette am Königsberger Platz für den Wochenmarkt in Rheindorf. Bisher wurde hier jeweils am Donnerstag ein Toilettencontainer aufgestellt. Dieser ist nun durch die ständig vorhandene Dixi-Toilette ersetzt worden. Der Rheindorfer CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz stellt hierzu fest:

„Bei der Diskussion der Vorlage zur Übergabe der Marktplätze an die Marktgilde wurde im Bezirk I auf die jahrelange Toilettenproblematik des Marktes am Königsberger Platz hingewiesen. Im Ergebnis sollte hier für den bisherigen Toilettencontainer eine Lösung mit Nutzung der Toiletten von Geschäften oder Einrichtungen am Königberger Platz erzielt werden. Falls dies nicht gelänge, sollte dann weiterhin der Toilettencontainer aufgestellt werden. Auf keinen Fall (!!!) wollte die Politik eine Lösung mit Dixi-Toiletten. Genau dies wurde aber jetzt von der Verwaltung umgesetzt.

Schon die ersten Reaktionen Rheindorfer Bürger zeigen, dass sie ausgesprochen sauer sind auf die ästhetisch und appetitlich wenig ansprechende Lösung unmittelbar am Eingang zum Penny-Markt.

Ich gehe davon aus, dass die Verwaltung den Wunsch der Politik umsetzt, bis Donnerstag die Dixi-Toilette entfernt und sicherstellt, dass dafür wieder der Toilettencontainer zur Verfügung steht. Außerdem sollten die Gespräche zur Lösung mit Toilettennutzung am Königsberger Platz intensiviert werden. Die Ausrede, man sei jetzt nicht mehr dafür zuständig, zählt nicht.“

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.124
Weitere Artikel vom Autor Rüdiger Scholz