Stadtplan Leverkusen
14.12.2016 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Warum ist "Rewe - Reuterstraße" so dringlich ??   WDR 5 Stadtgespräch aus Leverkusen >>

Interview mit Jennifer Oeser


Nach der Sommerpause sind die Vorbereitung für die Wintersaison im vollen Gange, auch Jennifer Oeser lässt dabei keine Trainingseinheit aus, im Interview beschreibt sie ihren derzeitigen Trainingsalltag.

Wie sehen deine Trainingseinheiten zurzeit aus?
Ich bin zurzeit noch voll im Aufbautraining, da ich keine Hallensaison bestreiten werde. Das heißt zurzeit trainiere ich sehr viele Läufe, Sprint- und Kraftprogramme, aber auch schon ein wenig Technik wie Kugelstoßen oder Weitsprung.

Hast du etwas zur letzten Saison verändert und woran wirst du diese Saison besonders arbeiten?
Große Veränderung stehen nicht an. Wir werden ein bisschen den Schwerpunkt auf Weitsprung legen.

Was sind deine Ziele für diese Saison?
Ich möchte mich noch einmal für die Weltmeisterschaft in London qualifizieren und dort eine bestmögliche Platzierung erreichen. Vielleicht klappt es ja noch einmal mit den top acht.

Wie kam es dazu, dass du bei dem Schülersportfest in Odenthal 600 Euro gespendet hast?
Ich habe bei den Olympischen Spielen in Rio bei einem Gewinnspiel der Zürich Versicherung Geld für den Sportnachwuchs meines Vereins gewonnen.

Gönnst du dir auch mal was über die Festtage oder musst du dich zurückhalten?
Seit der Geburt meines Sohnes muss ich nicht mehr so streng auf meine Ernährung achten, sondern bin froh neben dem Training und dem Alltag mit Kind zum Essen zu kommen. Daher wird Weihnachten ordentlich zugeschlagen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.12.2016 21:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet