1. DJK-Handball-Damen gegen SSV Nümbrecht: Überraschend stark gespielt


Archivmeldung aus dem Jahr 2016
Veröffentlicht: 20.11.2016 // Quelle: DJk Leverkusen

Mit nur wenigen Erwartungen haben die Damen der DJK Sportfreunde Leverkusen am Sonntagabend den weiten Weg nach Nümbrecht bestritten. Denn das letzte Spiel gegen CVJM Oberwiehl war wenig berauschend und jetzt stand der Tabellenzweite an. Doch die Partie begann überraschend ausgeglichen, die DJK Damen konnten im ersten Angriff direkt punkten. Der SSV ließ jedoch nichts anbrennen, glich aus und konnte auch in Führung gehen. Durch starke 1-gegen-1-Aktionen, erfolgreiche Tempogegenstöße und eine schweizer-uhrwerkähnliche Abwehr blieben die Leverkusenerinnen dran, konnten sogar auf 11:11 ausgleichen. Zur Halbzeit erfreute ein 12:14 die Zuschauer.
In der zweiten Halbzeit taktierte SSV Nümbrecht clever und zog kurzzeitig mit 4 Toren (14:18) davon.
Einige Ballverluste ermöglichten den schnellen Nümbrechtern einfachste Tore. Doch die Handballmiezen vom DJK ließen die Köpfe nicht hängen und griffen wieder und wieder an. Mühsam wühlte man sich durch die SSV-Abwehr, die eigene Abwehr war dafür umso sicherer. Schritt für Schritt kämpfte sich die DJK auf 20:22 ran, konnte dann die doppelte Überzahl nicht nutzen, um auszugleichen. In den letzten zwei Minuten wurde es dann spannend: DJK erzielte den Anschlusstreffer (24:25), kassiert postwendend zwei Hinausstellungen, die Leverkusener Torhüterin konnte einen Siebenmeter halten und zum Abschlusspfiff gab es die letzte Chance im direkten Freiwurf. Dieser konnte nicht versenkt werden, so dass es beim 24:25 blieb. „Trotz langer Anreise und
dem ungewohnten Harz eine klasse Leistung mit einem leider falschen Endergebnis. Wir hätten auf jeden Fall einen Punkt verdient gehabt.“ resümiert Trainer Jürgen „Struppi“ Schülter.

Es spielten beim DJK: L. Herbst (Tor), Ruffmann (Tor), Pfeiffer (8/2), Kirsch (5), Kauschuss (4), Yildirim (3), Tschuck (2), Eidner (1), Steinwig (1), Baklouti, Butzen, Coenen, Menyhert

Das nächste Spiel: Heimspiel gegen HSV Bocklemünd am 27.11.2016 um 16:00 Uhr im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Von-Diergardt-Straße, 51375 Leverkusen


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.615

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "DJk Leverkusen"


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 34105 Aufrufe

Keine S6, kein RE1 und kein RE5 in Leverkusen-Mitte bis voraussichtlich 24. September 2023, 21:00 Uhr (Update 19.09.2023)

lesen

Platz 2 / 4793 Aufrufe

Flugplatzfest in Leverkusen mit Rundflügen, Modellflug und Kunstflug am 26. und 27. August 2023

lesen

Platz 3 / 4631 Aufrufe

Baustelle Borsigstraße/Fixheider Straße: Stadt interveniert bei Straßen.NRW

lesen

Platz 4 / 4520 Aufrufe

A1/A59: Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West bis 04. Oktober 2023

lesen

Platz 5 / 4506 Aufrufe

Leverkusen: Quettinger Straße: Sperrung aufgrund von Hausanschlussarbeiten

lesen

Platz 6 / 4285 Aufrufe

Leverkusen: Vergewaltigung in Leverkusen-Schlebusch - Zeugensuche

lesen

Platz 7 / 4202 Aufrufe

BAYER GIANTS: Im Heimspiel gegen Iserlohn auf die eigenen Stärken setzen

lesen

Platz 8 / 2247 Aufrufe

Leverkusen: Stadtfeuerwehrtag 2023 am 15. September

lesen

Platz 9 / 2224 Aufrufe

Leverkusen: 7-Jähriger missbraucht - Untersuchungshaft

lesen

Platz 10 / 2048 Aufrufe

Leverkusen: Förderprogramme Photovoltaik und Dach- und Fassadenbegrünung - Anträge ab dem 16. Oktober 2023 möglich, wichtige Infos vorab online

lesen