Bisher liegt noch kein Abriß-Antrag für die Bullenköster vor - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Bisher liegt noch kein Abriß-Antrag für die Bullenköster vor

Veröffentlicht: 26.07.2016 // Quelle: Internet Initiative

Vor dem Hintergrund der teuren und manchmal unkomfortablen Flüchtlingsunterbringung in Hotels, Zelten und Containern erkundigte sich CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz bei der Verwaltung, warum die Bullenköster nicht zur Unterbringung genutzt würden. Nachdem dies mit dem Abriß-Wunsch seitens Bayer Real Estate begründet wurde, stellte er in der Sitzung der Bezirksvertretung I am 13.06.2016 unter dem Tagesordnungspunkt "Zusatzanfragen zum Mitteilungsblatt z.d.A.: Rat (ab lfd. Nr. 3/2016)" bei der Verwaltung die offizielle Anfrage, ob der entsprechende Abrissantrag bereits gestellt wurde und ob eine Genehmigung vorliegt.

Die Verwaltung nahm nun im Politiker-Mitteilungsblatt z.d.A. Rat folgendermaßen Stellung: "Derzeit liegt noch kein Antrag zum Abriss der "Bullenklöster" vor. Somit ist auch eine entsprechende Genehmigung noch nicht erteilt worden."


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.246
Weitere Artikel vom Autor Internet Initiative