Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Mit Erfolg bei den Kreis-Langstaffel-Meisterschaften

Veröffentlicht: 22.06.2016 // Quelle: TSV Bayer 04

Bei strahlendem Sonnenschein fanden heute die Langstaffel-Meisterschaften in Hilden statt.
Der TSV-Nachwuchs, bis zur Altersklasse U16 nahm mit insgesamt fünf Staffeln teil. Die jüngsten Athleten liefen dabei in der Altersklasse U12 die 6 x 800 Meter. Mit ihrer Staffel eröffneten sie den Meisterschaftsnachmittag, in der Besetzung: Sahra Wepler, Sophie Schulz, Maurice Bourrouag, Max Baumgart, Sven Mai und Luca Brill. Am Ende konnten sie acht Staffeln hinter sich lassen und ihren Bronzerang auf dem Treppchen feiern.
Danach gingen in der weiblichen Jugend U14 gleich zwei Staffeln aus Leverkusen an den Start, vertreten durch Rosalie Blittersdorf, Liv Jacobs, Hannah Baumgart. Sie liefen ein beherztes Rennen und landeten auf dem vierten Platz, direkt gefolgt von der zweiten Staffel: Nele Scheid, Chiara Vallini und Nicole Krieger.
Fynn Bloß, Lennart Hennig und Magnus Brüster machten ein tolles Rennen und sprinteten in der männlichen Jugend U14 auf den dritten Platz. Die Jungs in der Altersklasse U16 rundeten die Langstaffel-Meisterschaften erfolgreich ab. Jonas Schüttler, Bennet Hinz und Jan Dittrich erzielten ebenfalls den dritten Platz.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.314
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04