Stadtplan Leverkusen
16.12.2014 (Quelle: Axel Voss)
<< Die Falken Leverkusen organisieren internationales Camp im Sommer 2016 in Rom   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Anti-Terror-Kampf und die Lösung der Flüchtlings- und Griechenlandkrise gelingen nur mit Europa


"Die Europäische Kommission hat mutige Vorschläge zur Stärkung der Außengrenzsicherung vorgelegt. Damit werden wir den Schengen-Raum und offene Grenzen in Europa sichern. Die EVP-Fraktion unterstützt diesen ehrgeizigen Weg", sagte der stellvertretende Vorsitzende des Rechtsausschusses Axel Voss am Rande der Plenardebatte zum anstehenden Gipfeltreffen des Europäischen Rats.

"Viele Bürger haben Sorge um Europa. Aber wir müssen uns die Fakten anschauen und auch einmal die Erfolge des Jahres 2015 hervorheben. Bei der Terrorbekämpfung sind die dringend benötigten Gesetze zum Austausch von Fluggastdaten und hinsichtlich des Mandats von Europol abgeschlossen“, führt Voss aus.

„Im Jahr 2015 sind Tausende Menschen im Mittelmeer ertrunken, das ist unvorstellbar. Jetzt setzen wir Marineschiffe aus ganz Europa ein, um Menschenleben zu retten. Außerdem verfügt Europa über ein robustes Mandat, um bei der Bekämpfung von Schleusern voran zu kommen. Und in der Griechenlandkrise konnte dank Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker das Land in der Eurozone gehalten und den Menschen eine stabile Zukunftsperspektive gegeben werden“, so Voss weiter.

„Wir befinden uns weiter im Kampf gegen den Klimawandel. Und dazu ist klar festzuhalten: Der Erfolg der Klimakonferenz in Paris ist auch der Erfolg der EU. Europa ist hier Vorbild für die Welt“, betont der Europaabgeordnete, der die Städte Köln, Bonn und Leverkusen sowie die Kreise Rhein-Sieg und Rhein-Erft im Europäischen Parlament vertritt.

„Auch das Wirtschaftswachstum kehrt nach Europa zurück, denn in der Eurozone können wir einen Anstieg von zwei Prozent verzeichnen. Europa hat in 2015 Vieles erreicht. Souveränität ist wichtig, wir brauchen starke Mitgliedstaaten. Aber wir müssen zusammenhalten. Nur dann sind wir wirklich stark", unterstreicht Voss abschließend.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.12.2015 15:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter