Stadtplan Leverkusen
01.12.2015 (Quelle: Piraten)
<< Lust auf Technik? zdi-Angebote auch in den Weihnachtsferien   Dhünnradweg gesperrt >>

PIRATEN heißen Flüchtlinge willkommen


Anlässlich des 4. Sachstandsbericht der Stadt Leverkusen zur Unterbringung von Flüchtlingen weist die Piratenpartei Leverkusen auf ihr aktuelles Positionspapier "RefugeesWelcome" hin.

Im Rahmen der Kreismitgliederversammlung vom 15. November 2015 haben die Leverkusener PIRATEN folgenden Text einstimmig beschlossen: "Die Piratenpartei Leverkusen setzt sich für ein buntes Leverkusen ein. Wir heißen die Flüchtlinge willkommen und verurteilen jedwede Hetze und Angriffe gegen sie. Das Leverkusener Modell zur dezentralen Unterbringung von Flüchtlingen muss auch unter den gegenwärtigen Bedingungen unbedingt beibehalten werden. Wir unterstützen daher alle kommunalpolitischen und privaten Anstrengungen zum Erhalt und optimieren der bestehenden Integrationsstrukturen in Leverkusen. Ziel der Leverkusener PIRATEN ist es, die soziale, gesellschaftliche und politische Teilhabe von und mit Menschen mit Migrationshintergrund unabhängig von sozialer Lage, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität oder Religion auf Basis der freiheitlichen demokratischen Grundordnung voranzutreiben."

Das Positionspapier ergänzt die Forderung nach Teilhabe von Flüchtlingen und Asylbewerbern aus dem Kommunalwahlprogramm.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.12.2015 11:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter