Stadtplan Leverkusen
28.11.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche   „Dokumente zur Stadtgeschichte – Leverkusen im Film“ >>

Katharina Molitor bleibt Leverkusenerin


Zum Ende der Wechselfrist (30. November) hat Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor ihre Vertragsverlängerung beim TSV Bayer 04 bekanntgegeben. Die 32-Jährige wird auch in der Olympiasaison im roten Bayerdress an den Start gehen!
2015 – das Jahr der Katharina Molitor! Mit einer beeindruckenden Nervenstärke setzte sie bei den Weltmeisterschaften in Peking (China) ihrer Karriere mit dem Sieg die Krone auf. Bis zum letzten Durchgang lag Molitor auf dem Bronzerang und freute sich bereits auf die sichere und erste internationale Medaille bei den Aktiven. Mit der nötigen Lockerheit ließ die Athletin von Helge Zöllkau ihren Speer im sechsten Versuch auf 67,69 Meter fliegen – persönliche Bestleistung, Weltjahresbestleistung, WM-TITEL! Und das alles im entscheidenden Wurf. Eine Leistung, die für eines der Highlights der Leichtathletik-Weltmeisterschaften sorgte und für die Katharina Molitor jede Menge Respekt, Anerkennung und Lob erntete.
Das Jahr 2016 soll möglichst ähnlich erfolgreich werden. Mit den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien) warten bereits die dritten Spiele auf die gebürtige Bedburgerin. 2008 in Peking überzeugte sie als Achte. Vier Jahre später wurde es in London Platz sechs. Jahrelang übernahm sie die Rolle der Jägerin. Im nächsten Jahr wird das anders sein! Erstmals in ihrer Karriere ist Weltmeisterin Katharina Molitor die Gejagte. Dass die zweifache Deutsche Meisterin damit umgehen kann, bewies sie spätestens bei der diesjährigen WM, als sie mit Neven aus Drahtseilen überraschte und für Jubelstürme nicht nur im Stadion, sondern auch vor den heimischen Fernsehgeräten sorgte.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.11.2015 11:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter