Stadtplan Leverkusen
02.02.2015 (Quelle: Polizei)
<< Levliest: Ulla Hahn präsentiert neuesten Roman – Vorverkauf beginnt   Knappe Niederlage der DJK-Handball-Damen nach langer Führung >>

Stahlschrank im Gartencenter aufgebrochen - Zeugensuche


In der Nacht zu Samstag (31. Januar) haben Einbrecher den Tresor eines großen Gartencenters in Leverkusen-Schlebusch aufgebrochen. Anschließend flüchteten sie mit den Tageseinnahmen.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kletterten die Täter in der Zeit zwischen Freitag (30. Januar) 19.15 Uhr bis Samstag (31. Januar)
8.00 Uhr über einen etwa vier Meter hohen Zaun auf das Gelände des Gartencenters am Hornpottweg. Durch eine Fensterscheibe stiegen sie in das Gebäude der Gärtnerei ein. Anschließend brachen sie das Büro des Filialleiters auf und machten sich an dem Tresor zu schaffen.

Zeugen die sich im Tatzeitraum in der Umgebung des Gartencenters aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat 71 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. in Verbindung zu setzen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.02.2015 11:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter