Hornpottweg

Woher kommt der Name der Hornpottweg?

Hornpott = volkstümliche Bezeichnung für den Dünnwalder Ortsteil Kunstfeld; ehemals kleines Dünnwalder Industriegebiet.

Seit wann ist Hornpottweg bekannt?

1960 erhielt die Straße ihren Namen, da durch den Ausbau des Südrings die Kalkstr unterbrochen wurde. Diese Trennung machte aus Orientierungsgründen die Umbenennung des zweiten Straßenteils notwendig.

Wie verläuft Hornpottweg

Der Schlebuscher Hornpottweg ist eine Nebenstraße des Willy-Brandt-Rings.

Welche Postleitzahl(en) hat Hornpottweg in Schlebusch?

51375

Wo finde ich Hornpottweg?

Hornpottweg befindet sich in Schlebusch. Damit Du es einfacher findest, haben wir Hornpottweg auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos Hornpottweg

Keywords
Hornpottweg

Fotos zur Hornpottweg

Foto der Hornpottweg: Hornpottweg
Hornpottweg

Sackgasse. Die ehemalige Wohnbebauung wurde zugunsten eines Lidl-Auslieferungslagers abgerissen.



Foto der Hornpottweg: Straßenschild Hornpottweg
Straßenschild Hornpottweg



Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Schlebusch



Top 10 Straßen in Leverkusen

1Bismarckstraße102976
2Düsseldorfer Straße95999
3Kölner Straße89358
4Hauptstraße77321
5Bergische Landstraße72214
6Bahnhofstraße68710
7Mülheimer Straße66879
8Altstadtstraße65934
9Birkenbergstraße64731
10Kaiser-Wilhelm-Allee64635


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf