Stadtplan Leverkusen
29.09.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Autorenlesung in der KÖB St. Michael   Erweiterte Öffnungszeiten in den Herbstferien im Hallenbad Wiembachtal >>

Ferienkurs Technik: Einen eigenen elektronischen Gedächtnis-Trainer bauen


Ein eintägiger Ferienkurs mit Schwerpunkt Elektrotechnik richtet sich am Donnerstag, 16. Oktober, an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10. Geboten wird vom Netzwerk „cLEVer-zdi Bildungsregion Rhein-Wupper“ eine Einführung in die Löttechnik, das Bestücken von Platinen, die Widerstandscodierung und die Pinbelegung von IC’s (Integrierten Schaltkreisen). Im Labor werden praktische Lötübungen durchgeführt und komplexe Schaltungen aufgebaut. Am Ende nehmen die Kursteilnehmer nicht nur ein Zertifikat, sondern auch einen selbstgebauten „elektronischen Gedächtnis-Trainer“ mit nach Hause.

Mitzubringen sind von 9.00 bis 14.00 Uhr nur Interesse und eine Verpflegung für die Pause. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Ferienkurs mit begrenzter Teilnehmerzahl läuft am Berufskolleg Opladen, Stauffenbergstraße 21-23, und ist kostenfrei. Es empfiehlt sich eine baldige Anmeldung beim “zdi-Netzwerk cLEVer“ beziehungsweise beim Kommunalen Bildungsbüro Leverkusen.

Weitere Infos und Anmeldung unter http://clever-zdi.de/angebote-fuer-schueler/angebotsuebersicht/ oder bei Peter Theobald, Kommunales Bildungsbüro Leverkusen, Tel. 0214/406/4025 (mail: anmeldung@clever-zdi.de)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.09.2014 10:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter