1. Halbzeit verloren, 2. gewonnen

1. Damen DJK Leverkusen Frauen Handball Verbandsliga

Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 28.09.2014 // Quelle: DJK Leverkusen

Mit angeschlagener Torhüterin und nicht ausreichend Wechselspielerinnen fuhren die DJK-Damen 1 heute nach Gummersbach, um gegen den TV Strombach 2 anzutreten. Die erste Halbzeit fing zunächst vielversprechend an: bis zum 5:6 konnten die Leverkusenerinnen mithalten.
Dann brach die Abwehr der DJK komplett ein und im Angriff wurde durch viele Fehlpässe der Ball immer wieder abgegeben. Die einfachen Tore der Strombacherinnen führten zu einem Halbzeitstand von 10:16. Die zweite Halbzeit begann ähnlich, so dass Strombach sogar auf ein 21:13 erhöhen konnte. Dann jedoch griffen die DJK-Damen durch. Die Abwehr organisierte sich neu, der Angriff spielte mit mehr Geschick und Cleverness und so konnte Leverkusen sich über 20 Minuten auf 19:23 ran kämpfen, ohne das Strombach ein Torerfolg feiern konnte. Leider reichte die Zeit nicht, um das Ergebnis umzudrehen, aber mit 21:25 konnten der DJK die zweite Halbzeit gewinnen. Trainer Jürgen Schülter fasst zusammen: „Trotz Harz, kleinem Kader und angeschlagener Torhüterin bis zum Ende gekämpft. In der Herbstpause werden wir noch Feinheiten korrigieren und zum Heimspiel die ersten Punkte holen!“
Tore DJK: Herbst (Tor) - Jeuk (6/3), Butzen (3/1), Coenen (3/1), Mazurkiewicz (3), Tschuck (3), Kirsch (2), Yildirim (1)
Das nächste Spiel: Heimspiel gg. HSG Rösrath/Forsbach, 26.10.2014, 15:00 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Halle, von Diergardt-Str., Leverkusen

Die nächsten Spiele: 1. Damen gg. TV Roetgen, 21.09.14, 16:00 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Gymn.
2. Damen gg. TuS Rheindorf, 21.09.14, 18:00 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Gymn.(Von-Diergardt-Straße, 51375 Leverkusen)


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.906

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "DJK Leverkusen"

Weitere Meldungen