Danny Ecker erhält Sportlerplakette des Landes NRW


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 09.02.2014 // Quelle: TSV Bayer 04

Für seine besonderen sportlichen Erfolge sowie Verdienste innerhalb von Sportorganisationen wurde der ehemalige TSV-Stabhochspringer Danny Ecker am 02. Februar 2014 für das Jahr 2013 mit der Sportlerplakette des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.
Seit 1959 werden erfolgreiche Sportler und besondere Leistungen im Ehrenamt des Sports mit der Sportlerplakette ausgezeichnet. Nachdem der ehemalige Weltklasse-Stabhochspringer vom TSV 2007 vom Deutschen Leichtathletikverband als Sportler des Jahres ausgezeichnet wurde und 2012 die Goldene Ehrennadel des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein erhielt, darf sich Danny Ecker nun auch über die Sportlerplakette freuen.
Im Jahr 2001 stellte der heute 36-Jährige mit übersprungenen 6,00 Meter einen deutschen Hallenrekord auf. 2000, 2004 und 2008 nahm er an den Olympischen Spielen teil und belegte dort die Plätze acht, fünf und sechs. 2007 feierte Ecker mit dem Gewinn der Hallen-Europameisterschaft und Platz drei bei den Weltmeisterschaften sein erfolgreichstes Jahr. Im Olympiasommer 2012 beendete der Sohn des ehemaligen Basketball-Bundesligaspielers John Ecker und der Doppel-Olympiasiegerin Heide Ecker-Rosendahl seine aktive Sportlerkarriere und gibt sein fundiertes Wissen seither als Personal Trainer weiter.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.298

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen