Stadtplan Leverkusen
23.02.2015 (Quelle: Internet Initiative)
<< Leverkusen: Turnhalle in Küppersteg für Asylbewerber beschlagnahmt   Die Werkselfen zu Gast in der Kochschule Smidt >>

SPD für Einrichtung einer Überquerungshilfe auf der Elbestraße


Da viele Rheindorfer mit der Nutzung der Ampel überfordert sind hat die SPD nun den Antrag gestellt, mit städtischem Geld eine Überquerungshilfe an der Elbestraße einzurichten. Zuständig wäre hierfür eigentlich das Land, da es sich um eine Landesstraße handelt.


"Sehr geehrte Frau Bezirksvorsteherin,

bitte setzen Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung I:

Die Verwaltung wird beauftragt, unverzüglich eine Überquerungshilfe auf der Elbestraße in Rheindorf in Höhe des Discounters LIDL einzurichten, die aus dem Service-Budget der Technischen Betriebe finanziert werden und in einem Rahmen von unter 20.000 Euro liegen soll.

Begründung:
Die Bezirksvertretung I hat sich mehrfach dafür ausgesprochen, dass auf der Elbestraße in Höhe des Discounters LIDL eine Verkehrsinsel installiert wird. Viele Passanten überqueren – trotz der sich in der Nähe befindenden Ampel – an dieser Stelle die Elbestraße, die genau dort wegen zwei Bushaltestelle und einer Abbiegespur sehr breit ist. Dadurch kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen.

Bis heute wurde jedoch das Votum des Bezirks nicht umgesetzt; der Landesbetrieb Straßen.NRW als hierfür zuständige Behörde hat seine Zustimmung zu dieser Maßnahme zwischenzeitlich signalisiert. Der bedauerliche Verkehrsunfall vom 19. Februar, bei dem ein Fußgänger von einem PKW erfasst und tödlich verletzt wurde, hat auf tragische Weise die Dringlichkeit, an exakt dieser Stelle eine Überquerungshilfe einzurichten, bestätigt."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.02.2015 22:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter