Chemie-Marktplatz "ELEMICA" nimmt Gestalt an

Interims-Website mit ständig erweitertem Informationsangebot
Personalberatungsfirma Korn/Ferry sucht Führungskräfte

Archivmeldung aus dem Jahr 2000
Veröffentlicht: 13.07.2000 // Quelle: Bayer

Der Mitte Mai von weltweit führenden Chemieunternehmen angekündigte neutrale Business-to-business (B2B) E-Commerce-Marktplatz für Chemikalien nimmt Gestalt an. Wie die 19 Gründungsmitglieder - einschließlich der hinzugestoßenen Firmen Air Products und Degussa-Hüls - gemeinsam mitteilen, wurde "ELEMICA" als Name für das Unternehmen gewählt, das den unabhängigen und neutralen Marktplatz betreiben soll. Ein ständig erweiteres Informationsangebot über den Marktplatz bietet die Interims-Website www.elemica.com, die ab sofort im Internet aufgerufen werden kann. Zur Besetzung der Führungspositionen von ELEMICA wurde die international tätige Personalberatungsfirma Korn/Ferry eingeschaltet. Dieses Unternehmen ist auch über die Interims-Website erreichbar.

Noch in diesem Sommer soll ELEMICA als eigenständiges Unternehmen gegründet werden und sein operatives Geschäft als Marktplatzbetreiber bis zum Jahresende aufnehmen.

ELEMICA wird als offene und neutrale elektronische Handelsplattform mit umfassendem Serviceangebot für kontraktbasierte Einkaufs- und Verkaufsvorgänge von Grundchemikalien, Zwischenprodukten, Spezial- und Feinchemikalien weltweit eine herausragende Position als Online-Marktplatz einnehmen. Die Größe des angepeilten Marktes wird auf etwa 800 Milliarden Euro geschätzt.

Der neue Marktplatz ermöglicht sehr enge Verbindungen zwischen Planungssystemen von Lieferanten und Kunden. Er soll in bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen die Transaktionskosten senken, indem er sie auf das Internet überträgt. Durch seinen systemintegrierten Datenaustausch wird ELEMICA die Beziehungen zwischen den Geschäftspartnern weiter stärken und für mehr Transparenz in den Planungsprozessen sorgen. Dies führt zu einer besseren Nutzung der Ressourcen, senkt die Lagerkosten und bietet letztendlich den Kunden einen besseren Service.

Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung von:
Air Products, Ashland Distribution Company, ATOFINA, BASF, Bayer, BP Amoco, CHEMCENTRAL, Ciba Specialty Chemicals, Degussa-Hüls, Dow, DuPont, Celanese, Mitsui Chemicals, Mitsubishi Chemicals, Rhodia, Rohm and Haas, Shell Chemical Company, Sumitomo Chemical und Van Waters & Rogers


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.743

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer"


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 34112 Aufrufe

Keine S6, kein RE1 und kein RE5 in Leverkusen-Mitte bis voraussichtlich 24. September 2023, 21:00 Uhr (Update 19.09.2023)

lesen

Platz 2 / 4802 Aufrufe

Flugplatzfest in Leverkusen mit Rundflügen, Modellflug und Kunstflug am 26. und 27. August 2023

lesen

Platz 3 / 4641 Aufrufe

Baustelle Borsigstraße/Fixheider Straße: Stadt interveniert bei Straßen.NRW

lesen

Platz 4 / 4531 Aufrufe

A1/A59: Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West bis 04. Oktober 2023

lesen

Platz 5 / 4519 Aufrufe

Leverkusen: Quettinger Straße: Sperrung aufgrund von Hausanschlussarbeiten

lesen

Platz 6 / 4292 Aufrufe

Leverkusen: Vergewaltigung in Leverkusen-Schlebusch - Zeugensuche

lesen

Platz 7 / 4214 Aufrufe

BAYER GIANTS: Im Heimspiel gegen Iserlohn auf die eigenen Stärken setzen

lesen

Platz 8 / 2507 Aufrufe

Leverkusen: 7-Jähriger missbraucht - Untersuchungshaft

lesen

Platz 9 / 2331 Aufrufe

Leverkusen: Förderprogramme Photovoltaik und Dach- und Fassadenbegrünung - Anträge ab dem 16. Oktober 2023 möglich, wichtige Infos vorab online

lesen

Platz 10 / 2255 Aufrufe

Leverkusen: Stadtfeuerwehrtag 2023 am 15. September

lesen