Stadtplan Leverkusen
16.12.2013 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Stadtteilfrühstück   Mit einem Sieg in die Weihnachtspause >>

5. Niesen Advents-Cup mit vielen auswärtigen Besuchern


Zufriedene Gesichter bei den Sportfreunden

Rundum zufrieden zeigte sich Abteilungsvorsitzender Thomas Gudewitz als am Abend des 15. Dezember in der Schlebuscher Freiherr-vom Stein Halle von den vielen ehrenamtlichen Helfern des Vereins die letzten der insgesamt 25 Turnierplatten abgebaut worden waren. Mit gut 300 Teilnehmern und an allen drei Turniertagen auch zahlreich anwesenden Zuschauern hatte der 5. Niesen Advents Cup die Erwartungen des größten Leverkusener Tischtennisvereins durchaus erfüllt. Erstaunt und auch erfreut zeigte sich Gudewitz über den Stellenwert, den dieses Turnier mittlerweile in Nordrhein.-Westfallen erreicht hat. "Eine sehr große Zahl der Spielerinnen und Spieler ist aus dem Ruhrgebiet nach Leverkusen gekommen.. Einige sind sogar drei Tage in unserer Stadt geblieben, um sich gleich in mehreren der insgesamt 17 Leistungsklassen zu versuchen, " so Gudewitz in seiner Abschlussbilanz. Zudem hätten sich sehr viele, gerade auch der auswärtigen Gäste sehr positiv über den Ablauf und die gesamter Ausgestaltung des Turniers geäußert, so der Vorsitzende weiter. Das Turnier sei inzischen etasbliert und eine gute Werbuing für unseren Sport, unseren Verein aber auch für unsere Stadt, so Gudewitz.

Etwas mehr Zuspruch hätte er sich durchaus von den Leverkusener Vereinen, auch des eigenen gewünscht. Urlaubs- und krankheitsbedingt konnte beispielsweise kein Spieler des Landesliga-Teams der Sportfreunde an den Start gehen, so dass in den oberen Leistungsklassen "Leverkusener Podest plätze" ausblieben. Immerhin zweimal konnten sich dennoch Sportfreunde Spieler den Titel sichern: Özgur Temur siege in der Herren D-Klasse und Dennis Mosch gewann die Jungen-B Konkurrenz. Zudem konnten sich die Sportfreunde noch über vier zweite Plätze in Doppel-Konkurrenzen freuen.

Die Damen A-Klasse gewann Julia Jungblut vom TTC GW Fritzdorf, die im Finale gegen ihre Vereinskameradin Petra Schon gewann. Das Herren A-Finale entschied Arasch Hosseini vom SV Moltkeplatz Essen, der gegenüber Martin Voss vom TTC Schwalbe Bergneustadt die Oberhand behielt.

Auch Spordezernent Marc Adomat und der Vertreter des Hauptsponsors und Namensgebers des Turniers, Klaus Niesen, überzeugten sich am Sonntag von der guten Resonanz des Turniers. Sie versuchten sich dann auch gleich einmal an der Platte in einem Einlagespiel gegen das Schüler-Doppel Jan Lucas Piechowicz (Sportfreunde Leverkusen) und Luke Hill (TV Dellbrück) Sie mussten dabei aber schnell erkennen, dass sie gegenüber dem Tischtennis eher chancenlos waren. Am Ende freute sich das prominente Doppelteam in keinem der drei Gewinnsätze ohne Punkt geblieben zu sein und vom Publikum durchaus anfeuernden Beifall bekommen zu haben.

Damen A
Einzel 1. Julia Jungblut (TTC GW Fritzdorf)
2. Petra Schon (TTC GW Fritzdorf)
3. Janina Jeremias (Turnverein Dellbrück)
Doppel 1. Julia Jungblut (TTC GW Fritzdorf) / Petra Schon (TTC GW Fritzdorf)
2. Janina Jeremias (Turnverein Dellbrück) / Beatrix Kustos (DJK Sportfreunde Leverkusen)

Damen B
Einzel 1. Beatrix Haas (TTC Bärbroich 1958 e.V.)
2. Sarah Wolter (TTC Bärbroich 1958 e.V.)
3. Baolian Han (TTV 59 Bergisch Gladbach)
Doppel 1. Beatrix Haas (TTC Bärbroich 1958 e.V.) / Sarah Wolter (TTC Bärbroich 1958 e.V.)
2. Baolian Han (TTV 59 Bergisch Gladbach) / Anja Niederwipper (TTV Bielstein 04)

Herren A
Einzel 1. Arasch Hosseini (SV Moltkeplatz Essen)
2. Martin Voss (TTC Schwalbe Bergneustadt)
3. Kai Steinbach (1. FC Köln)
Doppel 1. Arasch Hosseini (SV Moltkeplatz Essen) / Arja Hosseini (DJK Kempener LC)
2. Philip Brosch (TSV Marl-Hüls) / Erik Rosenberg (TTC Schwalbe Bergneustadt)

Herren B
Einzel 1. Sebastian Jungblut (FC RW Lessenich)
2. Thorsten Kuster (1. FC Köln)
3. Raphael Krämer (TV Borken)
3. Christian Rolffs (TTC GW Brauweiler)
Doppel 1. Sebastian Jungblut (FC RW Lessenich) / Ting Zhang (TTC Oidtweiler)
2. Thorsten Kuster (1. FC Köln) / Christian Pfeifer (1. FC Köln)

Herren C
Einzel 1. Christian Timmerman (VfL Rheinhausen)
2. Alessandro Grisari (MTV Rheinwacht Dinslaken)
3. Christopher Hubrich (TTC Bomig)
Doppel 1. Igor Nagel (TTF Wahn-Grengel) / Mark Otto (TV Sürth 05 e.V.)
2. Christopher Hubrich (TTC Bomig) / Michael Seitz (TTC Bomig)

Herren D
Einzel 1. Özgür Temur (DJK Sportfreunde Leverkusen)
2. Arnold Trautmann (TV Freudenberg)
3. Sascha Itskovitch (TG Mülheim)
Doppel 1. Markus Anders (SV RW Zollstock) / Sascha Itskovitch (TG Mülheim)
2. Lennard Lesch (Eintracht Aachen) / Arnold Trautmann (TV Freudenberg)

Herren E
Einzel 1. Deniz Özel (TTV Euskirchen e.V.)
2. Sebastian Schmidt (TV Kupferdreh)
3. Hermann Weiß (DJK Sportfreunde Leverkusen)
Doppel 1. Vladislav Arendt (SG Erftstadt) / Deniz Özel (TTV Euskirchen e.V.)
2. Benjamin Kuß (TFG Köln-Nippes) / Henrik Meyer (TV Kuchenheim)

Herren F
Einzel 1. Zbigniew Luczynski (TTC BW Grevenbroich)
2. Marcel Pikosch (TTC MJK Herten)
3. Jens Schürmeyer (DJK Westfalia Dortmund-Kirchlinde)
Doppel 1. Zbigniew Luczynski (TTC BW Grevenbroich) / Ingo Stephan (DJK SF 08 Rheydt)
2. Stephan Müller (DJK Sportfreunde Leverkusen) / Tim Schrom (ATusV Alemannia Aachen)

Mädchen
Einzel 1. Semra Al (TTV Hamborn 2010 e.V.)
2. Jasmin Fränznick (SpVgg Oedheim)
3. Berna Al (TTV Hamborn 2010 e.V.)
Doppel 1. Semra Al (TTV Hamborn 2010 e.V.) / Jasmin Fränznick (SpVgg Oedheim)
2. Berna Al (TTV Hamborn 2010 e.V.) / Merve Al (TTV Hamborn 2010 e.V.)

Jungen A
Einzel 1. Kai Zierold (TTC Bärbroich 1958 e.V.)
2. Max Köfeler (SV Bayer Wuppertal)
3. Florian Philipps (TG Mülheim)
Doppel 1. Luke Hill (Turnverein Dellbrück) / Max Köfeler (SV Bayer Wuppertal)
2. Christian Merten (TTC Bärbroich 1958 e.V.) / Kai Zierold (TTC Bärbroich 1958 e.V.)

Jungen B
Einzel 1. Dennis Mosch (DJK Sportfreunde Leverkusen)
2. Tobias Hopp (TTV Euskirchen e.V.)
3. Fynn Bertram (TTV Euskirchen e.V.)
Doppel 1. Fynn Bertram (TTV Euskirchen e.V.) / Tobias Hopp (TTV Euskirchen e.V.
2. Moritz Kämpf (DJK Quettingen) / Dennis Mosch (DJK Sportfreunde Leverkusen)

Schülerinnen A
Einzel 1. Berna Al (TTV Hamborn 2010 e.V.)
2. Jasmin Fränznick (SpVgg Oedheim)
3. Merve Al (TTV Hamborn 2010 e.V.)

Schüler A
Einzel 1. Yves Tanev (Turnverein Dellbrück)
2. Jona Steingen (Borussia Düsseldorf)
3. Dennis Weiß (DJK Hermannia Dünnwald)
Doppel 1. Luke Hill (Turnverein Dellbrück) / Dennis Weiß (DJK Hermannia Dünnwald)
2. Oliver Schmidt (TTC Lövenich) / Dominik Weiß (SC Bayer 05 Uerdingen)

Schülerinnen B
Einzel 1. Jasmin Fränznick (SpVgg Oedheim)
2. Rabia Celik (TTV Hamborn 2010 e.V.)
3. Berna Al (TTV Hamborn 2010 e.V.)
Doppel 1. Rabia Celik (TTV Hamborn 2010 e.V.) / Jasmin Fränznick (SpVgg Oedheim)
2. Sultan Akar (TTV Hamborn 2010 e.V.) / Zeynep-Liva Sogukoglu (TTV Hamborn 2010 e.V.)

Schüler B
Einzel 1. Yves Tanev (Turnverein Dellbrück)
2. Oliver Bahr (DJK Löwe Köln)
3. Dennis Weiß (DJK Hermannia Dünnwald)
Doppel 1. Oliver Schmidt (TTC Lövenich) / Dennis Weiß (DJK Hermannia Dünnwald)
2. Oliver Bahr (DJK Löwe Köln) / Philipp Bahr (DJK Löwe Köln)

Schülerinnen C
Einzel 1. Lena Wintz (TSV Kenten)
2. Lena Klöckner (TTC 1979 Hetzerath)
3. Lisa Roth (TSV Kenten)

Schüler C
Einzel 1. Ödemis Ahmet (Tus 1887 Roland Bürrig)
2. Lennart Wimmers (Turnverein Dellbrück)
3. Sven Siems (Turnverein Dellbrück)
Doppel 1. Lennart Wimmers (Turnverein Dellbrück) / Moritz Wimmers (Turnverein Dellbrück)
2. Jan Lucas Piechowicz (DJK Sportfreunde Leverkusen) / Sven Siems (Turnverein Dellbrück)


Bilder, die sich auf 5. Niesen Advents-Cup mit vielen auswärtigen Besuchern beziehen:
16.12.2013: Tischtennis mit Adomat und Niesen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.11.2018 01:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter