Stadtplan Leverkusen
22.02.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bayer Kultur eröffnet Ausstellung "Ausrufezeichen und unterstrichen": Kurt Wanski - Was ist schon normal?   Frauen-Selbsthilfegruppe "Integration" lädt ein >>

Nach 100 Jahren: Das Bauschild des Landratsamts kehrt zurück


Am 25. Februar ist es soweit: Genau 100 Jahre ist es dann her, dass der erste Spatenstich für das Gebäude des ehemaligen Landratsamtes und heutigen Stadtarchivs Leverkusen gesetzt wurde. Der Stadtteil Opladen gehörte damals als eigenständige Stadt zum Landkreis Solingen. Im Auftrag des Landrats des Kreises Solingen, Dr. Adolf Lucas, wurde das repräsentative Gebäude errichtet. Anlass war die Verlegung des Kreissitzes von Solingen nach Opladen. Detaillierte Informationen über die am Bau beteiligten Institutionen und Firmen lieferte vor 100 Jahren ein Bauschild, das in seiner ursprünglichen Form bis heute erhalten blieb.
Zum 100-jährigen Jubiläum kehrte am Freitag, 22. Februar, das originale Bauschild an seinen Ursprungsort auf dem Frankenberg zurück. Bezirksvorsteher Rainer Schiefer und Archivleiterin Gabriele John freuen sich, dass sich das Bauschild zuletzt in guter Obhut befunden hat. In den 80er Jahren rettete Lenore Schäfer das Schild vor dem Feuerofen und beherbergte es zunächst in ihrem Büro und später an einer Wand in ihrem Gartenhäuschen. Nun war sie froh, dass das Schild passend zum 100. Geburtstag des Baubeginns wieder an den Ursprungsort zurück konnte. Das Bauschild soll einen Ehrenplatz in der Eingangshalle des Stadtarchives erhalten, damit es für die Öffentlichkeit zugänglich ist.


3 Bilder, die sich auf Nach 100 Jahren: Das Bauschild des Landratsamts kehrt zurück beziehen:
22.02.2013: Bauschild Landratsamt
22.02.2013: Bauschild Landratsamt
22.02.2013: Bauschild Landratsamt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.02.2013 10:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter