Horn & Orgel in der Bielertkirche


Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 12.09.2011 // Quelle: KulturStadtLev

Das erste Spielzeitkonzert der Reihe „Orgelforum“ stellt mit der Kombination „Horn & Orgel“ eine veritable „(Un)-Möglichkeit“ vor – doch nur scheinbar. Mit Werken und Bearbeitungen von Johann Sebastian Bach, Camille Saint-Saens, Wolfgang Amadeus Mozart u.a. führen die Hornistin Martina Reitmann und der Organist Christian von Blohn in eine nicht eben häufig zu hörende, aber ausgesprochen faszinierende Klangwelt ein.

Martina Reitmann war von 1997 bis 2007 Mitglied des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken; seit 2007 ist sie Mitglied der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Der Organist Christian von Blohn schloss sein Musikstudium an der Staatlichen Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken mit dem A-Examen für Katholische Kirchenmusik (Orgel bei André Luy) und der Diplomprüfung in Musikerziehung ab. Anschließend setzte er seine künstlerische Ausbildung in der Schweiz am Conservatoire de Lausanne in der Meisterklasse von André Luy (Konzertfach Orgel) fort, wo er mit dem Premier Prix de Virtuosité ausgezeichnet wurde. Weitere Studien mit dem Schwerpunkt "Alte Musik" führten ihn an die renommierte Baseler Musikakademie zu Daniel Chorzempa sowie an das Mozarteum in Salzburg und die Royal School of Church Music in Großbritannien. Seit 1993 ist Christian von Blohn als hauptamtlicher Kirchenmusiker an der Hildegardkirche in St. Ingbert (Saarland) und als Dekanatskantor für das Dekanat Saarpfalz der Diözese Speyer tätig.
Er lehrte Orgelimprovisation sowie Liturgisches Orgelspiel an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe und an der Musikhochschule in Trossingen. Eine rege Konzerttätigkeit führt ihn durch ganz Europa; dazu kommen zahlreiche CD-Aufnahmen, Rundfunk- und Fernseheinspielungen.

Termin:
Sonntag, 18. September 2011
17.00 Uhr

Ort:
Bielertkirche Lev.-Opladen
Bielertstraße
51379 Leverkusen (Opladen)

Karten:
Karten: 8,50 € (erm. 6,00 €)
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), Stadt-Info im City-Point (Tel. 0214-866 1111), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über Internet (www.kulturstadtlev.de)


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.760

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "KulturStadtLev"

Weitere Meldungen