Stadtplan Leverkusen
09.09.2011 (Quelle: Bayer)
<< bergischgruen.de 2011: Von hier nach da - Facetten der bergischen Verkehrsgeschichte Gemeinschaftsprojekt der Kulturregion Bergisches Land   140 Jahr Spedition Dünner >>

Erneute Aufnahme in Dow Jones Sustainability-Indizes: Bayer weiterhin "Best in class" bei Nachhaltigkeit


Indizes dienen nachhaltigen Investoren als Orientierung

Bayer ist weiterhin "Best in class" beim Thema Nachhaltigkeit. Dies belegt die erneute Aufnahme des Unternehmens in den weltweiten Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World) und den europäischen Dow Jones Sustainability Europe Index (DJSI Europe). Im DJSI World ist das Unternehmen kontinuierlich seit dessen Gründung im Jahr 1999 vertreten.

"Dass Bayer weiter in den beiden bedeutenden Nachhaltigkeits-Indizes geführt wird, ist eine Bestätigung und Anerkennung für unsere Leistungen im Bereich der Nachhaltigkeit", sagt Prof. Dr. Wolfgang Plischke, im Vorstand der Bayer AG verantwortlich für Innovation, Technologie und Umwelt.

Die Bewertung der Nachhaltigkeits-Performance der Unternehmen nimmt die Schweizer Rating-Agentur SAM im Auftrag des Index-Anbieters Dow Jones vor. Bayer erreichte sein bislang bestes Gesamtergebnis. Zentrale Kategorien sind verantwortungsbewusste Unternehmensführung und Innovationsmanagement, Umweltmanagement und Umweltperformance, Personalpolitik sowie die Beziehungen zu Kunden und Lieferanten.

Die Aufnahme in den DJSI World bzw. DJSI Europe erfolgt nach dem sogenannten "Best in class"-Prinzip: Es reicht nicht, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Basiskriterien zu erfüllen, sondern es qualifizieren sich jeweils nur die besten Unternehmen einer Branche. In den DJSI World werden die besten zehn Prozent der 2.500 größten börsennotierten Unternehmen der Welt (Dow Jones Global Index) aufgenommen. Für den DJSI Europe qualifizieren sich die besten 20 Prozent der 600 größten börsennotierten europäischen Unternehmen.
Die Dow Jones Sustainability-Indizes dienen Anlegern, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, als Orientierung. Das Anlagevolumen in DJSI-basierten Portfolios liegt gegenwärtig bei über acht Milliarden US-Dollar.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.10.2012 19:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter