Stadtplan Leverkusen
26.10.2009 (Quelle: Polizei)
<< Jupp Heynckes: Trainingspause wegen fieberhaften Infektes   Eva Lux und Friedhelm Busch Bürgermeister >>

Betrunkener Fußgänger in Küppersteg angefahren


Ein 24-jähriger Leverkusener hat am frühen Sonntagmorgen (25.Oktober) mit seinem Mitsubishi einen Fußgänger (27) angefahren.

Gegen 4.00 Uhr war der Pkw-Fahrer auf dem Europaring von Opladen kommend in Richtung Wiesdorf unterwegs.
Beim Rechtsabbiegen in den Mühlenweg bemerkte er plötzlich auf dem beampelten Fußgängerüberweg den 27-Jährigen.
Trotz eines Ausweichmanövers konnte der Autofahrer den Zusammenprall mit dem Fußgänger nicht mehr verhindern. Dieser wurde von dem Mitsubishi erfasst und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.
Nach ambulanter Behandlung konnte er von dort wieder entlassen werden.
Nach dem bisherigen Kenntnisstand überquerte der Fußgänger trotz Rotlicht zeigender Ampel die Fahrbahn.

Beide Personen waren alkoholisiert. Ein Alkotest ergab bei dem Mitsubishifahrer 1,28 Promille, bei dem Fußgänger 1,62.
Dem 24-Jährigen wurde aus diesem Grund noch vor Ort der Führerschein abgenommen. Das Verkehrskommissariat der Polizei Köln ermittelt nun.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.08.2019 19:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter