Stadtplan Leverkusen
19.04.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Jetzt fürs „Read Dating" am 25. April in der Stadtbibliothek anmelden   Gesund und fit für die Wechselfälle des Alters: „Gesunde Füße" >>

„Tod & Trüffel" zur Eröffnung von Lev liest


Nur noch wenige Karten zu haben

Die 5. Leverkusener Buchwoche „Lev liest" wird am Donnerstag, 23. April, um 19:30 Uhr in der Hauptstelle der Stadtbibliothek durch Bürgermeisterin Irmgard Goldmann eröffnet.
Zu Gast am Eröffnungsabend ist der Schriftsteller Carsten Sebastian Henn. Carsten Sebastian Henn, Jg. 73, stammt aus Köln. Er ist Autor und Weinjournalist. Er studierte Völkerkunde, Soziologie und Geographie. Henn veröffentlichte 4 Kriminalromane, die im Ahrtal angesiedelt sind und im Winzermilieu spielen. Henn schreibt aber auch Weinführer (Ahr, Mittelrhein, Supermarkt) und arbeitet als Weinjournalist für diverse nationale und internationale Magazine sowie für den Gault Millau.
Sein neuestes Buch ist ein Hundekrimi mit dem Titel „Tod & Trüffel". Die Protagonisten des Romans sind ein Trüffelhund und ein Windspiel, die in einem kleinen Dorf im Piemont einen Kriminalfall aufklären. Da Trüffelhund Giacomo sich im Laufe der Handlung als Kenner erlesener Weine outet, verbindet die Stadtbibliothek auch bei der Gestaltung des Lesungsabends Buch mit Wein. Der Weinkeller der Bayer-Gastronomie bietet darum passend zur Lesung ausgewählte italienische Weine an.
Nur noch wenige Restkarten für die Autorenlesung sind im Kartenbüro im Forum und in der Hauptstelle der Stadtbibliothek Leverkusen im Vorverkauf erhältlich. Wer seinen aktuellen Bibliotheksausweis vorlegt, erhält beim Kauf der Karte in der Stadtbibliothek eine Ermäßigung.
23.04.09 - 19:30 Uhr
Hauptstelle der Stadtbibliothek
Fr.-Ebert-Platz 3d (Eingang Europaring)
Leverkusen-Wiesdorf
Eintritt: 8 Euro / 5 Euro
Ansprechpartnerin:
Agid Jumpertz, Tel. 0214 / 406 4240
Email: agid.jumpertz@stadtbibliothek-leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.02.2011 21:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter