Stadtplan Leverkusen
30.08.2008 (Quelle: Bayer)
<< Über die Autotür geflogen   Leverkusener Leihomas spendeten an "Jugendszene Lev" >>

Ausstellung Kinder-Malwettbewerb von Bayer und UNEP startet in Leverkusen


Beeindruckende Kinderbilder im Baykomm
Bayer 04-Fußballtrainer Bruno Labbadia gehörte zu den ersten Besuchern


Bayer 04-Cheftrainer Bruno Labbadia wird mit seinem Sohn Luca von Michael Schade, Leiter der Bayer-Unternehmenskommunikation, durch die Kinderbilder-Ausstellung geführt.
Gemalte Kinderbotschaften zum Klimawandel werden bis Ende September 2008 im Bayer-Kommunikationszentrum "BayKomm" in Leverkusen ausgestellt. Bayer und das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) hatten den Malwettbewerb initiiert. Rund 60 Bilder aus 15.400 Einsendungen aus fast 100 Ländern wurden von einer internationalen Jury mit Vertretern von Bayer, UNEP und Kunstpädagogen prämiert. Zu den ersten Besuchern der Ausstellung gehörte Bruno Labbadia, Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, mit seinem 9-jährigen Sohn Luca. "Ich bin beeindruckt, wie sich Kinder mit dem Thema auseinander gesetzt und ihre Empfindungen dargestellt haben", sagte Labbadia.

Die Ausstellung ist im Baykomm von Montag bis Freitag zwischen 12 Uhr und 18 Uhr sowie sonntags von 12 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung tourt anschließend durch Deutschland. Im brandenburgischen Landtag in Potsdam werden die Kinderbilder von Oktober bis Dezember 2008 und im Historischen Rathaus Bitterfeld-Wolfen von Januar bis Februar 2009 zu sehen sein. Auch am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York wird die Ausstellung präsentiert.

Seit 1991 haben rund 190.000 Mädchen und Jungen aus mehr als 100 Ländern Bilder eingereicht, in denen sie ihre Ängste und Hoffnungen über den Zustand der Erde zum Ausdruck bringen. Seit 2004 ist der Malwettbewerb ein fester Bestandteil der Partnerschaft von Bayer und UNEP. Gemeinsam setzten die beiden Partner jedes Jahr diese Aktion und ein Dutzend weiterer Umweltprojekte für Kinder und Jugendliche rund um den Globus um.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.10.2009 10:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter