Stadtplan Leverkusen
23.05.2008 (Quelle: Polizei)
<< Bayer 04 Oldies auf dem Kunstrasen technisch überlegen   Sperrung der Karlstraße in Leverkusen-Opladen >>

Gekipptes Silofahrzeug blockiert Kreuz Leverkusen


Schwere Verletzungen hat ein Lastzugfahrer (49) am Freitag (23. Mai) gegen 11.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall am Autobahnkreuz Leverkusen erlitten. Das mit 24 Tonnen Quarzsand beladene Silofahrzeug der Marke IVECO war vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Fahrerseite gekippt.

Auf der Bundesautobahn A 1 aus Richtung Dortmund kommend wollte der 49-Jährige am Leverkusener Kreuz auf die A 3 Richtung Frankfurt wechseln. Dazu lenkte er den Schwerlasttransporter über die Verteilerfahrbahn in die Schleife zur A 3. Am Ende der Schleife geriet der Sattelzug dann außer Kontrolle und kippte - schon im Bereich der Verteilerfahrbahn A 3 - nach links.

Der im Beinbereich eingeklemmte Fahrer musste seitens der Feuerwehr aus dem beschädigten Führerhaus geschnitten werden. Mit dem Krankenwagen wurde der schwer Verletzte in eine Leverkusener Klinik gefahren, wo er stationär verbleibt.

Ebenfalls zeit- und materialaufwändig gestaltete sich die Bergung des beschädigten Lastzuges. Einem Leverkusener Abschleppdienst gelang es gegen 15.30 Uhr, mittels zweier Kräne das beladene Silofahrzeug wieder aufzurichten.

Während der Unfallaufnahme und der Sicherungsarbeiten mussten im Kreuz Leverkusen partielle Sperrungen vorgenommen werden. Das betraf vor allem die Schleife von der A 1 kommend auf die A 3 Fahrtrichtung Frankfurt, die dortige Verteilerfahrbahn sowie den Hauptfahrstreifen der A 3 in Richtung Frankfurt.

Die Abschlepparbeiten konnten bis 16.20 Uhr abgeschlossen werden.
Zu diesem Zeitpunkt wurden die gesperrten Fahrbahnen wieder freigegeben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.08.2019 02:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter