Stadtplan Leverkusen
11.06.2006 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Fußballfieber nach Noten   Ingo Schultz so schnell wie noch nie über 100 Meter >>

Theatersport-WM – Improvisationstheater beim Morsbroicher Sommer


Der Morsbroicher Sommer steht in diesem Jahr unter dem Motto „Sommer mit zwei Halbzeiten“. Genau: Damit können nur die beiden Halbzeiten während und nach der Fußball-Weltmeisterschaft gemeint sein. Ehrensache, dass auch der Morsbroicher Sommer zum Thema Fußball etwas zu bieten hat: Einen Improvisationstheater-Nachmittag nach Fußballregeln nämlich. Und der funktioniert so:

Schnelligkeit, Improvisationsfreude und Teamgeist verbinden Fußball und Theater-sport. Erstmals findet deshalb parallel zur Fußball-WM eine Theatersport-WM statt. Zwei Teams improvisieren Szenen und Songs im Wettstreit, ohne vorgefertigten Text, ohne Absprache, ohne Regieanweisungen. Die Vorschläge für das Geschehen auf der Bühne kommen aus dem Publikum, das per Abstimmung den Sieger des Nachmittags kürt. Ein Moderator führt durch das Programm, ein Musiker begleitet die Akteure und ein Schiedsrichter überwacht die Einhaltung der Regeln.

Improvisationstheater aller Länder treten also gegeneinander an, um unter Obhut des "Schiris" die Schlacht um die Publikumsgunst zu gewinnen. Vor dem Start der offiziellen Theatersport-WM spielt sich das deutsche Nationalteam bei einem Freundschaftsspiel im Schlosspark Morsbroich warm. Für Deutschland wurde der zweifache Deutsche Meister im Theatersport, EMSCHERBLUT aus Dortmund, aufgestellt. Das ist große Improvisationstheaterkunst, das sind spontane geschichten der Extraklasse. Das ist das Beste, was der deutsche Impromarkt hergibt.

Vorausplanen lohnt sich: Im Vorverkauf erworbene Karten gelten wie immer als Fahrausweise im VRS-Gebiet. So können Sie ganz entspannt mit Bus oder Bahn anreisen.

Eintritt: 6,00 € (für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren ist der Eintritt frei)

Morsbroicher Sommer 2006
So., 25.06.2006, 14.00 bis 16.00 Uhr
Theatersport-WM

Schlosspark Morsbroich
Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen-Alkenrath

Karten: 6,00 €
Karten-Telefon: 0214-406-4113 oder www.kulturstadtlev.de
KulturStadtLev


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.03.2016 12:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter