Körperverletzung und Beleidigung - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1096 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1047 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 769 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 735 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 722 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 6 / 717 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 710 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 8 / 707 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 706 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 697 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Körperverletzung und Beleidigung

Veröffentlicht: 20.09.2005 // Quelle: Polizei

Zwei Tütchen Haschisch fanden herbeigerufene Polizeibeamte am Montag, 19.09.2005, gegen 13.35 Uhr, bei einem 19jährigen tunesischen Staatsangehörigen im Wuppermannpark in Schlebusch. Zuvor hatte der Beschuldigte seine Begleiterin in Schlebusch auf der von-Diergardt-Str. gegen die Schaufensterscheibe einer Bäckerei geschubst. Zur Feststellung seiner Personalien fuhren die Beamten mit ihm zu seiner nahegelegenen Wohnung. Dort beleidigte er die eingesetzten Beamten. Der Beschuldigte wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.238
Weitere Artikel vom Autor Polizei