Stadtplan Leverkusen
18.09.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Basketball-Regionalliga: TSV-Herren gewinnen zum Saisonstart   Mittelständisches F&E-Unternehmen im Bayer Chemiepark angesiedelt >>

Umbau des Kreisverkehrs Küppersteg und Anschlussarbeiten zur Straßeninstandsetzung in der Bismarckstraße


Voraussichtlich in der 38. Kalenderwoche werden die Umbauten am Kreisverkehr in Küppersteg und die Straßeninstandsetzungsarbeiten zwischen Kreisverkehr und Gutenbergstraße in der Bismarckstraße begonnen. Sie beginnen voraussichtlich am Montag, 19. September.

Folgende Arbeiten werden im Rahmen der Baumaßnahme durchgeführt:

- Beseitigen der Aufbauten und Provisorien im Kreuzungsbereich und Entfernen der jetzigen umfangreichen Markierungen
- Ersetzen der Provisorien durch Bordsteine
- Herstellen von Pflanzflächen in den Rändern des Kreisverkehrs
- Sanierung der Bismarckstraße vom Kreisverkehr bis Ende südlichen Bushaltestelle. (Baulänge ca. 85 m) durch Aufbringen einer neuen Schwarzdecke in der Fahrbahn und in der südlichen Busbucht.
- Herstellen einer neuen Schwarzdecke in der Küppersteger Straße in der Einmündung zum Kreisel (Länge ca.25 m)
- Punktuelles Sanieren der Fahrbahn in den Zu-Ausfahrten des Kreisverkehrs.

Die Bauarbeiten werden überwiegend unter Aufrechterhaltung des Durchgangverkehrs und des ÖPNV durchgeführt. Für die Sanierung der Bismarckstraße ist die Sperrung einer Verkehrsrichtung angedacht, als Umleitung wird die Karl-Ulitzka Straße empfohlen. Lediglich direkte Anlieger können diesen Bereich befahren.

Für die Anwohner wird während der Maßnahme mit Beschränkungen bezüglich des Parkens und unter Umständen auch bezüglich der Zufahrt zum Grundstück zu rechnen sein. Der Fußgängerverkehr wird zu jeder Zeit aufrechterhalten.

Die Technischen Betriebe Leverkusen bitten um Verständnis.

Die Arbeiten sollen spätestens mit dem Ende der Herbstferien abgeschlossen sein, sofern die Witterung dieses zulässt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.08.2016 22:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter