Stadtplan Leverkusen
03.01.2005 (Quelle: Europa-Union)
<< Amadeus   Falsch gedacht >>

Jahreshauptversammlung der Europa-Union im Schloß Morsbroich


Die Leverkusener Europa-Union lädt zu Ihrer Jahresmitgliederversammlung am Dienstag 11. Januar ab 19:00 in den Spiegelsaal von Schloß Morsbroich ein.

Vorsitzender Dr. Hans-Georg Meyer: "Wir können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und wollen die diese Arbeit und das Wachstum des Verbandes weiter fortsetzen". Die Leverkusener Europa-Union gehört zu den größten und am schnellsten wachsenden Kreisverbänden in Nordrhein-Westfalen.

Höhepunkt des Jahres 2005 wird das Europafest am 03.07. auf dem Gelände der Landesgartenschau sein, diesmal zum Thema "Singendes Europa".
"Wie im letzten Jahr werden wir auch dieses Jahr wieder Reisen in unsere Partnerstädte, die EU-Beitrittsländer und zu den Europastädten Straßburg und Brüssel anbieten können", so Meyer. Auch wird die Europa-Abgeordnete Ruth Hieronymi im Laufe des Jahres wieder mit Schülern diskutieren.

Wie im letzten Jahr werden außerdem erneut eine Stadtrundfahrt und Fahrten zum Fliegerhorst Nörvenich, zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und nach Jülich angeboten. Das vollständige Programm liegt auch im Rathaus, im City-Point, im Forum und im Verwaltungsgebäude Goetheplatz aus.

Höhepunkt des Abends wird der Festvortrag des NRW-Europaministers Wolfram Kuschke zum "Europa in guter Verfassung" sein, der sich mit den Auswirkungen der EU-Osterweiterung und dem Stand der Verabschiedung der EU-Verfassung in den 25 Staaten befassen wird.

Im Anschluß an die Mitgliederversammlung findet der Neujahrsempfang statt, wo bei europäischen Speisen und Getränken noch weiter diskutiert werden kann.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.02.2015 15:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter