Stadtplan Leverkusen
21.03.2004 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Verkehrsunfall mit Personenschaden   Neue Ausschreibung für die Galerie im Forum läuft an >>

Wonkun Jun in der Galerie im Forum


Vom 24. März bis zum 25. April 2004 zeigt das Kulturbüro Arbeiten von Wonkun Jun in der Galerie im Forum. Zur Eröffnung spricht die Leverkusener Künstlerin Jutta Schmücking.

1970 in Seoul, Süd Korea, geboren, studierte Wonkun Jun zunächst freie Malerei an der Kunsthochschule in Seoul. 1999 setzte er sein Studium an der Kunsthochschule der Bildenden Künste in Braunschweig und an der Kunstakakdemie in Düsseldorf als Meisterschüler von Prof. Helmut Federle fort. In 2003 schloss er dort sein Studium ab.

Gezeigt werden Leinwandarbeiten, die durch die so genannte Auswaschtechnik entstanden sind. Bei der Auswaschtechnik wird eine wasserlösliche Farbe (Tempera-, Leim- oder Kleisterfarbe) teilweise auf eine lackierte Fläche mit Pinsel oder bei dickeren Farbpasten mit der Spritztube aufgetragen. Nach dem Trocknen wird die wasserlösliche Farbe ausgewaschen. Bei dickeren Lackschichten kann die Überlackierung abgeschliffen werden. Als Abschluss wird die Fläche mit einem Klarlack behandelt.

Seine Arbeit definiert Wonkun Jun so: "Die Gefühlsveränderung, die jeder besitzt, in meiner Sprache zu formen, glaube ich, ist meine Aufgabe, die ich durchführe und meine "Kunst", die ich mir vorstelle." Seine Bilder wurden in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen in Süd-Korea und Deutschland gezeigt.

Wonkun Jun ist nach Paul Weigmann, Harry Plein und Dagmar Hugk der vierte Künstler, der von einer Fachjury ausgewählt wurde, während der Spielzeit 2003/2004 in der Galerie im Forum auszustellen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.12.2009 16:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter