Prof. Dr. Friedrich Berschauer wird neuer Vorstandsvorsitzender von Bayer CropScience

Dr. Jochen Wulff tritt in den Ruhestand / Dr. Gunnar Riemann wird Leiter der Division Animal Health der Bayer HealthCare AG

Archivmeldung aus dem Jahr 2004
Veröffentlicht: 16.01.2004 // Quelle: Bayer






Professor Dr. Friedrich Berschauer
Professor Dr. Friedrich Berschauer (53), derzeit Vorstandsmitglied der Bayer HealthCare AG und Leiter der Division Animal Health, wird zum 1. April 2004 neuer Vorstandsvorsitzender der Bayer CropScience AG. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Jochen Wulff (64) an, der nach 35 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in den Ruhestand geht. Künftiger Divisionschef von Animal Health wird Dr. Gunnar Riemann (45), bisher Leiter der Division Biologische Produkte. Er wird zudem dem Vorstand der Bayer HealthCare AG angehören.

Friedrich Berschauer wurde am 29. Juni 1950 in Boms/Kreis Ravensburg geboren und studierte Agrarwissenschaften an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Anschließend wurde er dort wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Tierernährung. Nach der Promotion 1977 zum Dr. agr. begann er 1980 seine Laufbahn bei der Bayer AG als Leiter der Abteilung Tierernährung im Pharma-Forschungszentrum in Wuppertal. Nach verschiedenen Stationen wurde ihm 1993 die Leitung des Ressorts Entwicklung im Geschäftsbereich Pflanzenschutz übertragen.

1998 wechselte er in die USA, wo er die Verantwortung für den Geschäftsbereich Tiergesundheit der Bayer Corporation übernahm. Im Juli 2000 wurde er Leiter des Geschäftsbereichs Animal Health der Bayer AG. Nach der Neuorganisation gehörte Berschauer zunächst dem Executive Committee von Bayer HealthCare an und war verantwortlich für die Division Animal Health und das Geschäft in der Region Asia/ Pacific. Am 1. Oktober 2003 wurde er zusätzlich Mitglied des Vorstands der Bayer HealthCare AG sowie Arbeitsdirektor der Gesellschaft.

Seit 1987 ist Berschauer außerordentlicher Professor an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Dr. Gunnar Riemann
Gunnar Riemann wurde am 26. Oktober 1958 in Hameln geboren. Nach Abschluss des Pharmazie-Studiums und Promotion an der Technischen Universität Braunschweig begann er 1986 seine Karriere bei Bayer in Leverkusen am Institut für Pharmazeutische Technologie des damaligen Arbeitsgebiets Gesundheit. Zwischen 1987 und 1991 war er Betriebsleiter in der Pharma-Produktion. Danach leitete er bis 1994 die Produktentwicklung für Selbstmedikations-Produkte bei der damaligen amerikanischen Bayer-Tochtergesellschaft Miles Inc. in Elkhart (US-Bundesstaat Indiana).

Anschließend war Dr. Riemann als Leiter des Geschäftsfelds Haushalts-Produkte im Geschäftsbereich Consumer Care in Leverkusen tätig.
1996 folgte die Ernennung zum Regionen-Leiter für Asien/Südamerika in diesem Geschäftsbereich. Von 1999 bis September 2001 leitete er die Region Europa des Geschäftsbereichs Consumer Care. Anschließend wurde ihm die Verantwortung für den Geschäftsbereich Biologische Produkte mit Sitz in den USA übertragen. Er war außerdem Executive Vice President und Mitglied der Geschäftsleitung der Bayer Corporation und seit dem 1. Juli 2002 Mitglied des Bayer Executive Committee von Bayer HealthCare.

Dr. Riemann ist verheiratet und hat drei Kinder.

Dr. Jochen C. Wulff
Dr. Jochen C. Wulff ist seit dem 1. Juli 2002 Vorsitzender des Vorstands von Bayer CropScience. Seine Karriere bei Bayer begann er nach Studium und Promotion in der Organischen Chemie 1968 in der Forschungsabteilung der damaligen Bayer-Tochtergesellschaft Mobay Corp. in den USA. Nach verschiedenen Positionen im Bereich Polyurethane - sowohl in den USA als auch im Leverkusener Stammhaus - übernahm er 1984 die Leitung eines Farben-Produktionsbereichs in Leverkusen. Als Executive Vice President für Produktion und Technik wechselte er 1986 erneut zu Mobay und war dort ab 1990 President und Chief Executive Officer. Nach der Neuordnung der amerikanischen Bayer-Aktivitäten verließ Dr. Wulff die USA, um im April 1993 die Leitung des Geschäftsbereichs Pflanzenschutz der Bayer AG zu übernehmen, aus dem nach einer erfolgreichen Neuausrichtung und der Akquisition von Aventis CropScience die heutige Bayer CropScience AG hervorgegangen ist.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 5.643

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 611 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 563 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 3 / 562 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 4 / 560 Aufrufe

Leverkusen: „Querbeet“ durch die Kunst - Künstlerinnengruppe ARTischocken präsentiert ihre Werke in der Stadtbibliothek

lesen

Platz 5 / 559 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 528 Aufrufe

Leverkusen: Ausbau des Kreisverkehres Rennbaumstraße/Stauffenbergstraße - Deckschichtarbeiten zum Wochenende 02.02. – 03.02.2024

lesen

Platz 7 / 432 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 8 / 432 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 9 / 432 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 10 / 431 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen