Stadtplan Leverkusen
20.01.2003 (Quelle: Polizei)
<< Junges Einbrecherquartett   Sperling wird zweiter Geschäftsführer >>

Autos serienweise beschädigt


Wie die Vandalen hausten bisher unbekannte Täter, als sie mehrere Autos in Wiesdorf beschädigten.

Die Fahrzeuge waren auf dem Parkplatz am Bahnhof an der Heinrich-von- Stephan-Straße abgestellt. An insgesamt 12 Pkw's wurden in der Nacht zu Samstag unter anderem Außenspiegel abgetreten, Antennen und Scheibenwischer abgeknickt. An einem BMW wurde die Frontscheibe beschädigt und an einem weiteren Fahrzeug Beulen in die linke Fahrzeugseite gedrückt. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen, die zu diesen Straftaten sachdienliche Angaben machen können. Hinweise bitte an die Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.01.2007 11:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter