Stadtplan Leverkusen
07.06.2002 (Quelle: Polizei)
<< Wasserleiche noch nicht identifiziert   Motorradfahrer prallt frontal gegen Pkw >>

Lkw rammt rückwärts Pkw


Einen vorbeifahrenden Pkw rammte ein rückwärts fahrender Lkw am 6.6.2002 gegen 14.00 Uhr auf der Quettinger Straße in Leverkusen und schleuderte ihn dabei auf die Gegenfahrbahn. Die 46jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, ihr Pkw wurde bei dem Anprall stark beschädigt und mußte abgeschleppt werden. An dem Lkw entstand nur geringer Schaden. Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin und ein entgegenkommer Pkw-Fahrer konnten ihre Fahrzeuge noch rechtzeitig anhalten. Zu dem Unfall kam es, als ein 37jähriger Lkw-Fahrer sein Fahrzeug rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt in die Quettinger Straße fuhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.11.2006 12:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter