Schloss-Matinee Susanne Schaeffer


Archivmeldung aus dem Jahr 2001
Veröffentlicht: 12.09.2001 // Quelle: Stadtverwaltung

Mit einem Programm, das sich im Rahmen des Spielzeit-Mottos „Wort und Ton“ explizit Vertonungen mit ausgesprochen „literarischem Ohr“ widmet, gastiert die Altistin Susanne Schaeffer in Leverkusen. Vor allem die Goethe-Lieder Franz Schuberts und die Mörike-Vertonungen Hugo Wolfs lassen ahnen, warum man das Reich der Töne und das der Worte in enger verwandtschaftlicher Beziehung sah und sieht.
Susanne Schaeffer gibt zahlreiche Liederabende und ist vor allem im Oratorienbereich eine gefragte Solistin; sie hat mehrere CDs und Rundfunkaufnahmen eingespielt.
In Leverkusen hat sie 1999 bei der Forum-Aufführung von Beethovens 9. Sinfonie unter Rainer Koch begeistert. Gemeinsam mit ihrem Mann Burkhard Schaeffer, der am Fachbereich Musik der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und an der Musikhochschule in Frankfurt Liedgestaltung, Korrepetition und Klavier lehrt und offizieller Begleiter u.a. beim ARD-Wettbewerb in München ist, wird sie im wunderschönen Schloss-Ambiente den „Schwesterkünsten” Musik und Dichtung nachspüren.
So 30.09., 11.00 h, Schloss Morsbroich


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.155

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen