Stadtplan Leverkusen
06.08.2001 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Verkehrsunfälle   Wasserkurse für werdende Mütter >>

Neuer Leiter Stadtmarketing gesucht


Leverkusen ist eine Sportstadt und ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Leverkusens Lebensqualität spiegelt sich in der hervorragenden Kultur, im breiten Freizeitangebot und in der sehr guten Infrastruktur. Die Stadt Leverkusen will die Marketingaktivitäten und die Imagebildung im Rahmen eines umfassenden Stadtmarketings verstärkt koordinieren und besser kommunizieren.

Zur professionellen Umsetzung dieser Anforderungen sucht die Stadt Leverkusen zum frühest möglichen Zeitpunkt die

Leitung für das neue Büro
"Leverkusen Marketing"

Die 160.000-Einwohner-Stadt, in direkter Nachbarschaft der Städte Köln und Düsseldorf, soll, mehr als bisher, ein eigenständiges und unverwechselbares Profil erhalten.

Die Aufgabe wird es sein, das Stadtmarketing auf der Grundlage der bisherigen Analyse aufzubauen und mit Hilfe unserer Partner zu einem Erfolg zu führen.

Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen deswegen:
  • Koordination der umfassenden Marketingaktivitäten,
  • Vernetzung, Bündelung und Stärkung von Aktivitäten der unterschiedlichen lokalen Akteure,
  • Förderung und Stärkung der lokalen Potenziale,
  • Profilierung von Image und Identifikation der Stadt Leverkusen,
  • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen, Veranstaltungsmanagement/Akquisition,
  • Öffentlichkeitsarbeit/Stadtwerbung/Internet-Auftritt und
  • Mitarbeit in Gremien.

Das Leverkusen Marketing ist direkt dem Oberbürgermeister unterstellt.

Um den Anforderungen dieser Position gerecht zu werden, sollten Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl.Betriebs-/Volkswirtin oder Dipl.-Geografin bzw. Dipl.Betriebs-/Volkswirt oder Dipl.-Geograf mit dem Schwerpunkt Marketing und eine entsprechende Berufserfahrung vorweisen können.

Darüber hinaus werden folgende Fähigkeiten erwartet:
  • Verhandlungs-, Kommunikations-, Moderations- und Organisationstalent,
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität,
  • Kenntnisse des Förderrechts,
  • Kenntnisse von Förderprogrammen und
  • englische Sprachkenntnisse.

Die Stadt Leverkusen verfolgt offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden im Rahmen des Schwerbehindertengesetzes berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie möglichen Einstellungstermin sind innerhalb von 3 Wochen nach dieser Ausschreibung unter Angabe der Kenn-Nr.: 21-2001-18 zu adressieren an die

Stadt Leverkusen
Personal und Organisation
Postfach 10 11 40
51311 Leverkusen
e-Mail: achim.heidelberg@stadt.leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.02.2014 12:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter