Stadtplan Leverkusen
14.09.2007 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Hervorragende Ergebnisse für die Stadt: Leverkusen = gesund + dynamisch   Neue Zertifizierung für qualifizierte Kinderarbeit: >>

Suchthilfe gGmbH feierte 10. Geburtstag: Gründungsentscheidung hat sich bis heute bewährt


10. Geburtstag, gleichzeitig aber auch Einweihung neuer Räume konnten die Geschäftsführerin der Suchthilfe gGmbH, Helga Vogt und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Freitag, 14. September in den Räumen dieser gemeinnützigen Einrichtung in Küppersteg feiern.
Zu den Gratulanten gehörte auch Oberbürgermeister Ernst Küchler, der darauf verwies, wie wichtig die Arbeit der Suchthilfe gGmbH bis heute in Leverkusen unverändert sei. Schließlich gehörten Alkoholkranke, Drogenabhängige, Substituierte und Spielsüchtige nach wie vor zu den gesellschaftlichen Randgruppen; denen sich die Suchthilfe seit nunmehr 10 Jahren annehme, um den Betroffenen eine Rückkehr in ein Leben ohne Sucht zu ermöglichen.
Gegründet wurde die Suchthilfe 1997 vom Evangelischen Kirchenkreis Leverkusen und der Stadt Leverkusen. Der Erfolg zeige sich auch daran, so der Tenor bei der Geburtstagsfeier, dass es in Leverkusen bis heute keine offene Drogenszene gebe.
Die durch die Suchthilfe praktizierte Betreuung in häuslicher Umgebung zeigt dabei einige positive Effekte:
Stationäre und somit kostenintensive Behandlungen werden vermieden und gleichzeitig die Gewähr eines geordneten Tagesablaufes und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtert.
Superintendent Gerd Renè Loerken verglich die Entwicklung der Suchthilfe in seiner Grußadresse mit der eines Kindes, das sich gut entwickle. Trotz der damit verbundenen finanziellen Aufwendungen sei auch für den Evangelischen Kirchenkreis diese Arbeit ausdrücklich erwünscht und aus seiner Sicht auch unverzichtbar.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.02.2010 16:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter