Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Spiel in Bad Wildungen wird verlegt
Unterdessen hat die HSG Bad Wildungen die Verantwortlichen des TSV Bayer 04 Leverkusen um Spielverlegung gebeten. Diesem Wunsch entsprach man auf Leverkusener Seite: Die Partie, die ursprünglich am 31. März um 19 Uhr stattfinden sollte, wird nun am Mittwoch, 16. Mai um 19.30 Uhr ausgetragen. ...

->Streetphotography Ausstellung von Erik Butterbrodt
Ab 01. März wird Moderator, WDR-Reporter und Filmemacher Erik Butterbrodt in einer Ausstellung 30 seiner Streetphotography-Bilder im Wunderland Leverkusen präsentieren. Die Vernissage beginnt um 19.30 Uhr! „across#europe#12#17“ erzählt die fotografische Reise der vergangenen 5 Jahre. In denen hat der Journalist mehrere europäische Länder bereist, um spannende Menschen und Momente - Emotionen und Eind ...

->Quintett aus der Werkselfen-Familie zum Regionallehrgang eingeladen
Die Hinrunde der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) ist beendet, am Sonntagnachmittag (16 Uhr, Ostermann-Arena) empfangen die Elfen den amtierenden Deutschen Meister SG BBM Bietigheim zum Rückrundenstart. Zudem kann man sich über die Einladung eines Quintetts aus der Elfen-Familie zum ersten Regionallehrgang des neuen Bundestrainers Henk Gröner freuen. Amelie Berger, Mia Zschocke, Anna Seidel, Annika Lott und ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 19.02.18DhünnbergDürerstr.Friesenweg ...

->Werkselfen freuen sich auf Vergleich mit dem Deutschen Meister SG BBM Bietigheim
Am Sonntag geht es für die Werkselfen mit dem Duell gegen den amtierenden Deutschen Meister SG BBM Bietigheim weiter. Diese Partie wird um 16 Uhr in der Ostermann-Arena angepfiffen. Die Verantwortlichen hoffen auf eine tolle Kulisse zum Rückrundenstart. Aktuell ist die SG BBM Bietigheim mit zwei Zählern Rückstand Zweiter hinter dem Spitzenreiter aus Thüringen, die Qualifikation für die Champions League Hauptrunde sowie die Teilnahme am OLYMP Final4 wurden bereits erreicht. Im Hinspiel zeigten ...
Bilanzpressekonferenz Sparkasse


Die 11 nächsten Termine:
19.02. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
20.02. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
22.02. 20:00 FC Leverkusen - TuS Oberpleis (Landesliga)
25.02. 15:15 FC Leverkusen - FC Wiehl (Landesliga)
28.02. 19:00 Runder Tisch für Flüchtlinge in Rheindorf
08.03. Internationaler Frauentag
11.03. 15:15 FC Leverkusen - SV Schlebusch (Landesliga)
12.03. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
14.03. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
14.03. 19:00 Schach: Bauernblitz-Turnier Runde 7 beim SV Fideler Bauer
15.03. 15:00 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Jahreshauptversammlung


->Sparkasse Leverkusen mit Geschäftsjahr 2017 zufrieden
Zufrieden zeigte sich der Sparkassenvorstand um Rainer Schwarz (Vorsitzender) und Markus Grawe (Mitglied) mit den Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr. Die Rahmenbedingungen aus Niedrigzinsumfeld, aufsichtsrechtlichen Anforderungen und Digitalisierung haben sich dabei im Vergleich zum Vorjahr nicht verändert. Dass die Sparkasse Leverkusen vor diesem Hintergrund in allen wesentlichen Geschäftsfeldern gewachsen ist, rückt das Ergebnis noch einmal in ein besonderes Licht. Ein wichtiger Wac ...

->Die Klimaerhitzung nimmt Fahrt auf… und was tun wir?
Extremwetterereignisse wie Starkregen, Hitze- oder Trockenperioden nehmen immer mehr zu. „Das Klima wandelt sich. Das bestreitet kaum ein Wissenschaftler mehr“, so Hans-Martin Kochanek, Leiter des NaturGut Ophovens in einem gemeinsamen Gespräch mit Oberbürgermeister Uwe Richrath, Umweltdezernent Alexander Lünenbach und Ingrid Mayer vom BUND. Doch was tun wir, fragte er in die Runde. „Internatio ...

->Bayer fördert freiwilliges Mitarbeiter-Engagement seit zehn Jahren
Durchschnittlich 82 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Deutsche laut Bundeszentrum für Ernährung jährlich in die Mülltonne. Dabei stellt die Vernichtung von Milch- und Getreidewaren, Gemüse oder Obst ein ethisch wie ökologisch höchst relevantes Problem dar. Die Organisation Foodsharing setzt sich nachhaltig gegen die Verschwendung von Nahrungsmitteln ein - und ist deshalb mit zwei Projekten neu in das Ehrenamtsprogramm der Bayer Cares Foundation aufgenommen worden. Wie diese zeichnen sich auch d ...

->Studierende der Klasse von Prof. Friederike Feldmann der "weißensee kunsthochschule berlin" stellen ihre Arbeiten im Erh
Ab dem 18. Februar stellt Bayer Kultur in der Reihe "Kunsthochschulen zu Gast" Arbeiten von Studierenden der "weißensee kunsthochschule berlin" aus der Klasse von Prof. Friederike Feldmann vor. 18 Künstlerinnen und Künstler haben für die Räume des Erholungshauses Arbeiten konzipiert, die in situ, also direkt vor Ort, als Wandmalerei, Rauminstallation oder Performance realisiert werden. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit Prof. Friederike Feldmann sowie den Lehrbeauftragen Alexander Wa ...

->Mit dem Otter auf der Brust: F-Jugend des SSV Leverkusen Alkenrath wirbt für den Wildpark Reuschenberg
Es war wie so oft, die F1 des SSV Leverkusen Alkenrath brauchte neue Trikots. So ging man auf die Suche nach einem Unterstützer, der die Anschaffung stemmt. Bashkim Ljutfiji, freiberuflicher Berater für Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Energiemanagementsysteme erklärte sich sofort bereit, einen ganzen Satz zu stellen. Zu Beginn des Projektes wollte der Einzelunternehmer statt seines eigenen Logos lieber eine gemeinnützige Einrichtung kostenlos auf de ...


Bayer - Hertha

->Shooting Star zwischen Klassik und Pop: das „vision string quartet“
Eben noch in der Hamburger Elbphilharmonie und im Berliner Radialsystem begeistert gefeiert, jetzt im Forum Leverkusen zu erleben: das „vision string quartet“, der Shooting Star der Streichquartett-Szene! 2012 gegründet, ist das „vision string quartet“ ein so junges wie einzigartiges Quartett, das nicht nur bei Werken der klassischen Literatur verblüffende Kompetenz zeigt: Stilübergreifend hat das Quartett auch Eigen-kompositionen und Arrangements neuerer Musikformen wie Jazz, Pop und Rock im R ...

->Geplanter Winterdienst 17.-19.02.2018
In der Wetterprognose vom 16.02.2018 von 07:00 Uhr für das Stadtgebiet Leverkusen wird für die folgende Nächte stellenweise Reifbildung und Eisregen prognostiziert. Die Tiefsttemperaturen liegen bei 0 bis - 4 Grad. Die TBL werden daher u.a. nachfolgende Winterdienstmaßnahmen durchführen: • Anordnung von Rufbereitschaft seit dem 16.02.2018 nach Dienstschluss bis zum 19.02.2018 Streustufe I. • Brücken- und Treppenkontrolle mit 4 Fahrzeugen ab 05 ...

->Malala – Ihr Recht auf Bildung
über die pakistanische Kinderrechtsaktivistin und Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai. 2012 entrüstete das Attentat auf die damals 15-jährige, Menschen auf der ganzen Welt. Zuvor hatte sie sich für das Recht auf Bildung von Mädchen eingesetzt; in einem Blog für die BBC darüber berichtet, wie brutal die Taliban junge Frauen davon fernhalten, etwas zu lernen. Malala kam wegen ihres Einsatzes auf die Todesliste, zusammen mit ihrem ebenfalls für Bildung ...

->Leistungsfähige Rad-Pendler-Routen im Rechtsrheinischen – was ist machbar?
Um die Verkehrssituation in der Region zu entlasten und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, fördert die Stadt Leverkusen ...

->Einsatzbericht zum Winterdienst vom 16.02.2018
Die TBL haben aufgrund der Wetterprognose vom 15.02.2018 nachfolgende Winterdienstmaßnahmen am 16.02.2018 durchgeführt: • Präventives Streuen von Solelösung mit 4 Fahrzeugen ab 03:00 Uhr auf Hauptverkehrsstraßen • Brücken- und Treppenkontrolle mit 4 Fahrzeugen ab 05:00 Uhr morgens • Durchführen von Kontrollfahrten ab 05.00 Uhr morgens. Brücken und höher gelegenen Stellen im Stadtgebiet wurden abgestreut. • Durchführen von Räum- und Streumaßnahm ...

Wiesdorfer Zug


->Schüler für Spitzenpositionen in der Chemieindustrie gesucht
Gemeinsam mit Chemieunternehmen aus dem Rheinland startet ChemCologne in den Sommer- und Herbstferien zum vierten Mal die Aktion „Meine Position ist spitze!“. Insgesamt sieben Mitgliedsunternehmen der Brancheninitiative stellen einen Tag lang leitende Positionen zur Verfügung, auf die sich Schüler aus der Region bewerben können. „Schüler die bei unserer Ak ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlicht: Baustelle Zeitraum Maßnahme Veranlasser Verkehrsbeschränkung Status Bismarckstr. in Höhe der Dhünnbrücke 27.05.16 – vorauss. Mai 18 Neubau der Dhünnbrücke TBL Der Verkehr wird über jeweils eine ei ...

->Karakum – Ein Abenteuer in der Wüste
Von Hamburg nach Turkmenistan: Der 13-jährige Robert darf in den Ferien seinen Vater besuchen, der als Ingenieur in der Wüste Karakum arbeitet. Am Flughafen holt ihn der Lastwagenfahrer Pjotr ab, der seinen Neffen Murad dabei hat. Doch manches geht schief auf dem Trip durch die Wüste und der LKW bleibt in den Sanddünen liegen. Während Pjotr aufbricht, um die nächste Wasserstelle zu suchen, sind die Jungen in der glühenden Hitze auf sich selbst gestellt. Als Pjotr nicht zurückkehrt, bauen die Be ...

->Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata
Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata findet am Donnerstag, 22. Februar, in den Räumen des AWO Familienseminars in Opladen (Berliner Platz 3) um 19:00 Uhr statt. Ein Urologe ist anwesend. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen. ...

->Geplanter Winterdienst 16.02.2013
In der Wetterprognose vom 15.02.2018 von 13:00 Uhr für das Stadtgebiet Leverkusen wird für die folgende Nacht, den 16.02.2018, stellenweise Reifbildung und streckenweise Gefrieren von Restnässe prognostiziert. Die Tiefsttemperaturen liegen bei 0 bis -1 Grad. Die TBL werden daher u.a. nachfolgende Winterdienstmaßnahmen durchführen: o Präventives Streuen von Solelösung mit 4 Fahrzeugen ab 3:00 Uhr auf Hauptverkehrsstraßen o Brücken- und Treppe ...

Rosenmontagszug


->„Lesen verleiht Flügel“: Frechvogel und Mutkröte
Unter dem Motto „Lesen verleiht Flügel“ wird an jedem Donnerstag in der Kinderbibliothek vorgelesen. Am Donnerstag, 22. Februar, liest Vorlesepatin Michélé Demel das Bilderbuch „Frechvogel und Mutkröte“ von Marlene Röder und Daniela Chudzinski vor. Die Schildkröte lebt allein und zufrieden in einer kargen Gegend voller Steine in den Tag hinein, bis eines ...

->Money, money, money - ethischer Umgang mit (meinem) Geld
„Wie die Menschen mit Geld umgehen, das sagt immer etwas über ihre Seele aus.“ (Anselm Grün) Ausgehend von einem biblisch-theologischen Zugang zum Thema „Geld“, wird der Blick auf unseren konkreten privaten Umgang mit Geld gelenkt. Welchen Stellenwert hat Geld in meinem Leben? Und welche Rolle spiele ich als „kleines Rädchen“ in einer uns umgebenden durch Geld bestimmten Welt? Auch das Thema „Geldanlagen“ soll aus ethischer Sicht unter die Lup ...

->Landesweites Projekt „NRW kann schwimmen“: Neue Intensiv-Kurse in den Osterferien
Nach wie vor ertrinken Kinder, das Landesprogramm „NRW kann schwimmen“ will daher weiterhin Abhilfe schaffen. Die Aktion „NRW kann schwimmen“ war im Jahr 2017 mit 519 Kursen erneut ein voller Erfolg. So konnten allein im Vorjahr wieder über 2.000 Kinder ein Schwimmabzeichen erwerben. Entsprechend hat der Sportpark Leverkusen mit seiner Schwimmschule Aqua-Vital auch für die Osterferien wieder Kurse des Pro ...

->Künstlerbunker in Opladen mit Städtebaufördermitteln saniert
In den 30er Jahren wurde der Hoch- und Flachbunker als Zivilschutzbunker an der Karlstraße – im zentralen Bereich der Opladener Neustadt mit seinem verdichteten Geschosswohnungsbau aus dem letzten Jahrhundert – errichtet. Der Flachbunker wurde zunächst vom Fachbereich Gebäudewirtschaft der Stadt Leverkusen unterhalten. Seit 2002 befindet sich der Hochbunker im Sonderv ...

->Die andere Seite der Hoffnung – Toivon tuolla puolen
Der junge Syrer Khaled immigriert als blinder Passagier nach Helsinki. Dort beantragt er Asyl. Als sein Asylgesuch abgelehnt wird, bleibt illegal in Finnland. Eines Tages trifft er auf den ehemaligen fliegenden Händler Wikström, der kürzlich sein Geschäft aufgegeben, seine Frau verlassen hat und nun Besitzer eines Restaurants ist. Wikström stellt Khaled als Putzkraft und Tellerwäscher an, besorgt ihm falsche Papiere und für eine Weile scheint alles g ...

->Trödelstände Neustadtfest 2018
Das Opladener Neutstadtfest findet am Sonntag 10. Juni 2018 statt. Die Trödelstände können ab sofort in folgendem Geschäft angemietet werden: Wunderland Wohnaccessoires & Geschenkartikel Ansprechpartnerin ist Frau Sabine Gierling Kölner Straße 129 51379 Leverkusen Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 9:00-18:30 Uhr Samstag 9:00-13:00 Uhr Sonntag geschlossen
->Wir im Wupsi-Land
Bernhard Geuß, der selbsternannte „Wupsiloge” gewährt Einblicke in die Gründungsumstände der „Wupsi“ im Wipperfürth der 1920er Jahre. Außerdem versucht er die Erschließungsleistung der „Wupsi“ im Bergischen Land anschaulich herauszuarbeiten. Da sich die Wupsi-Hauptverwaltung 1979 von der ältesten bergischen Stadt Wipperfürth zur Bayer-Stadt am Rhein verlagerte, liegt der Schwerpunkt auf Leverkusen. Das hat aber auch damit zu tun, dass Leichlingen nach wie vor fest in der ÖPNV-Hand der Privatunternehmen Hüttebräucker und Wiedenhoff ist und Monheim ein eigenes Busunternehmen, nämlich die Bahnen der Stadt Monheim GmbH, betreibt. Langenfeld spielte als Sitz der Bahnen des Rhein-Wupper-Kreises, die am 1. Januar 1970 mit der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG fusionierten, eine sehr wichtige Rolle, deren Bedeutung jedoch mit der kommunalen Neuordnung zum 1. Januar 1975 stark abnahm. 20.. Februar, 19:00 Haus der Stadtgeschichte – Villa Römer, Haus-Vorster-Str. 6, 51379 Leverkusen-Opladen Eintritt frei
->Hallen-DM: Neun Vorjahres-Medaillen als Maß
2017 haben die Asse vom TSV Bayer 04 Leverkusen bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften gehörig aufgedreht. In der ausverkauften Arena Leipzig erkämpften sie zwei Titel und insgesamt neunmal Edelmetall – ein Ausbeute, die am kommenden Wochenende (17./18. Februar) in Dortmund als Maßstab gilt. Neben Gold, Silber und Bronze geht es zudem um Tickets für die Hallen-WM in Birmingham (Großbritannien; 1. bis 4. März). Vor Jahresfrist bestritt Konstanze Klosterhalfen ihr Rennen von der Spitze weg. Über 1.500 Meter war sie so schnell unterwegs, dass sie den Rest des Feldes fast überrundete. Nach 4:04,91 Minuten überquerte der Schützling von Sebastian Weiß die Ziellinie. Das war neuer Deutscher U23-Rekord und die zweitschnellste Zeit einer Deutschen in der Halle. Jetzt tritt sie über 3.000 Meter an und möchte sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk bescheren. Denn die Extraklasse-Mittelstrecklerin vollendet just am Sonntag ihr 21. Lebensjahr. Mateusz Przybylko könnte seinen vierten Hallen-DM-Titel in Folge holen. Die Saison-Bestleistung des WM-Fünften im Hochsprung steht bei 2,28, die persönliche Hallen-Bestleistung bei 2,29 Meter. Im Hochsprung-Wettbewerb der Frauen versucht Katarina Mögenburg ihr Vorjahres-Bronze zu toppen. Aleixo Platini Menga misst sich über 200 Meter an seinem vorjährigen Silber. Gleiches gilt auch für die Leverkusener Sprint-Staffel. Thomas Schneider steht über 400 Meter mit drei Hundertsteln Rückstand an Position zwei der Meldeliste. Stabhochspringer aussichtsreich Mit Tobias Scherbarth, Karsten Dilla und Bo Kanda Lita Baehre bewerben sich gleich drei Leverkusener Stabhochspringer aussichtsreich um Plätze auf dem Podium. „Ich fühle mich zurzeit in der Form meines Lebens. Für die Deutschen Hallen-Meisterschaften bin ich gut gerüstet“, erklärte Disziplin- und Klubkollegin Katharina Bauer, die bei den NRW-Titelkämpfen an gleicher Stelle nur hauchdünn an 4,61 Metern scheiterte und damit ihre Anwartschaft auf eine vordere Platzierung offenbarte. Aufs Podest möchte auch Weitspringer Marcel Kirstges, der letzten Mittwoch zum vierten Mal Deutscher Hochschul-Hallenmeister wurde. In die Medaillenränge schieben könnte sich auch Kugelstoßer Jan Josef Jeuschede, der im Sommer als nationaler Vize-Meister überraschte. Wieder in Top-Form befindet sich Rebekka Ackers, die vor Jahresfrist ein starkes 800-Meter-Rennen zeigte und mit Platz drei belohnt wurde. Denise Krebs, letztes Jahr über 1.500 Meter Vize-Meisterin, schielt bei ihrem Debüt im Leverkusener Trikot erneut nach Edelmetall. Yasmin Kwadwo möchte über 60 Meter nah ans Treppchen heran laufen, Jennifer Montag ins Finale. Die Siebenkämpferinnen Anna Maiwald und Mareike Arndt haben das Finale über 60 Meter Hürden im Visier. Gina Lückenkemper fällt aus Wermutstropfen: Gina Lückenkemper (TSV Bayer 04 Leverkusen) kann ihren Vorjahres-Titel über 60 Meter nicht verteidigen. „Ich habe zusammen mit meinem Trainer Uli Kunst entschieden, dass ich nicht starte“, sagt die 21-Jährige. Der Grund für die Absage: Eine noch nicht komplett überstandene Reizung im Iliosakralgelenk. Die Reizung führt dazu, dass sich bei maximaler Belastung der linke Oberschenkelbeuger verhärtet. „Trotzdem werde ich natürlich die Hallen-DM von der Tribüne aus verfolgen“, erklärt Gina Lückenkemper, die im Laufe ihrer Karriere im Austragungsort Helmut-Körnig-Halle schon Hunderte Male trainiert und viele Wettkämpfe bestritten hat. Zuletzt hatte die Soesterin vor knapp vier Wochen dort ihre Bestzeit auf 7,11 Sekunden gesteigert. Damit rangiert die 10,95-Sekunden-Sprinterin in der deutschen 60-Meter-Bestenliste hinter Tatjana Pinto (LC Paderborn; 7,08 sec) auf Platz zwei. Das Onlineportal leichtathletik.de streamt am Samstag ab 11.55 Uhr und am Sonntag ab 12.25 Uhr aus Dortmund - live und fachlich kommentiert.
-> Reparaturwertstatt zu Gast in Schlebusch am Samstag, 24.02.2018
Im Alten Bürgermeisteramt, Bergische Landstraße 28 in Schlebusch, findet die nächste Ausgabe der Reparaturwertstatt Leverkusen statt. Am Samstag, 24.02.2018, zwischen 10 - 16 Uhr, gibt es wieder ehrenamtliche Hilfe bei der Reparatur von Fahrrädern, Spielsachen, Elektrogeräten, Bekleidung und vielem mehr. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und natürlich Kaltgetränken ist wie immer gesorgt.
->Vilja und die Räuber
Die zehnjährige Vilja findet die Sommerferien unglaublich langweilig. Immer geht es nur zu Besuch zur Oma, Viljas ältere Schwester nervt und die Eltern sind auch nicht gerade die amüsanteste Ferienbegleitung. Doch dann passiert etwas Spannendes: Auf dem Weg zu den Großeltern wird das Auto von einer Räuberfamilie gekapert! Vilja versteckt sich im Kofferraum – und wird prompt mitsamt der Beute von den Räubern mitgenommen. Zunächst findet sie die „Entführung“ gar nicht lustig, doch schnell merkt Vilja, dass Familie Räuberberg unglaublich nett ist. Ein Sommer voller Abenteuer beginnt, in dem Vilja sich mit Räubertochter Hele anfreundet, Würstchen am See grillt, einen Süssigkeitenladen überfällt und feststellt, dass auch in ihr ein echtes Räubermädchen steckt… Finnland 2015; Regie: Marjut Komulainen mit Sirkku Ullgren, Kiia Kokko; 84 Min; frei ab 0 Jahren Kommunales Kino Freitag, 23.02.2018, 16:00 Uhr Samstag, 24.02.2018, 15:00 Uhr Eintritt Kommunales Kino: 5,00 €Kindervorstellung: 3,00 €10 Eintrittskarten 40,00 €

Weitere Nachrichten