Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Jennifer Montag egalisiert den Nordrhein-Rekord
U20-Sprinterin Jennifer Montag ist nicht aufzuhalten. Nach ihrer Steigerung auf 11,75 Sekunden in der Vorwoche sprintete sie am Samstag in Weinheim 100 Meter in 11,44 Sekunden – ein Vorstoß in neue Dimensionen und erneut Norm für die U20-Europameisterschaften. Außerdem stellte sie den fast 26 Jahre alten U20-Nordrheinrekord ein. In Weinheim gewann U18-Europameisterin Keshia Kwadwo ( ...

->Bayer-Hammerwurf-Meeting: Michelle Döpke und Dominik Klaffenbach U23-Sieger
Beim Bayer-Hammerwurf-Meeting am Samstag in Leverkusen holten Asienmeisterin Liu Tingting (China) und Kibwe Johnson (USA) die Siege. Sophie Gimmler und Alexei Mikhailov wurden Deutsche Hochschul-Meister. Der Hannoveraner steigerte seinen Hausrekord als Zweiter des Gesamtklassements auf 72,59 Meter. Michelle Döpke und Dominik Klaffenbach vom ausrichtenden ...

->Bo Kanda Lita Baehre knackt U20-EM-Norm
Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) hat am Freitag den ersten offiziellen U20-EM-Normwettkampf des Deutschen Leichtathletik-Verbandes in Bremen gewonnen. Bei allerbesten äußeren Bedingungen bewältigte der Stabhochspringer souverän 5,40 Meter. Die Norm zur Teilnahme an den kontinentalen Nachwuchs-Titelkämpfen in Grosseto (Italien) liegt bei ...

->Sylvia Schulz mit Langhürden-Sieg
In der U20 hakte Sylvia Schulz als Siegerin über 400 Meter Hürden mit 62,92 Sekunden die Norm für die Deutschen Meisterschaften ab. Mona Khulusi (12,27 m) hatte mit der Kugel zweieinhalb Meter Vorsprung. Viktoria Krause machte direkt im ersten Durchgang mit 40,15 Meter im Speerwurf Platz zwei klar. Bei den Jungs schrammte Lukas Hunold über 100 ( ...

->Fest des Evangelischen Kirchenkreises Leverkusen am Pfingstmontag im Schloss Morsbroich
„Ich bin vergnügt, erlöst, befreit“ - unter dem Leitwort der Ev. Kirche im Rheinland für das Reformationsjubiläum 2017 feiert der Kirchenkreis Leverkusen am Pfingstmontag, 05.06.2017 ein Fest im Park von Schloss Morsbroich. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Uwe Richrath übernommen. Auftakt bildet um 14 ...
Prof. Vestweber verabschiedet


Die 11 nächsten Termine:
27.05. 14:00 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Blumenfest
30.05. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
05.06. Pfingstmontag
05.06. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
06.06. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
06.06. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
07.06. 18:30 Offenes Bauernpokal-Turnier 2017 beim Schachverein Fideler Bauer
08.06. 19:00 Runder Tisch für Flüchtlinge in Rheindorf
10.06. 14:30 Europäischer Schachpokal 2017 - 3. Interkulturelles Schnellschachturnier
11.06. 15:00 FC Leverkusen - TuS Lindlar (Bezirksliga)
14.06. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe


->Caroline Klein in Köln zweimal vorn
Beim großen Himmelfahrtssportfest in Köln haben TSV-Athleten etliche Siege und noch mehr Podestplätze eingefahren. Siebenkämpferin Caroline Klein kam als Weitsprungsiegerin dicht an ihren Hausrekord heran und gewann auch mit dem Speer. Siebenkämpferin Caroline Klein verpasste als Weitsprung-Siegerin mit 6,34 Meter ihre persönliche Bestleistung nur um win ...

->LANXESS erhöht Dividende nach erfolgreichem Geschäftsjahr
Der Spezialchemie-Konzern LANXESS blickte auf der diesjährigen Hauptversammlung auf ein Jahr starker Zahlen und wegweisender Veränderungen zurück. „LANXESS ist heute ein neu aufgestellter Konzern – profitabel, stabil und wachstumsstark“, betonte LANXESS-Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert in seiner Rede vor Aktionären in der Kölner LANXESS arena. Vorstand und Aufsichtsrat schlugen der Hauptver ...

->Mit Kinderhake durchs Fenster - Festnahme
Dank einer aufmerksamen Zeugin (74) hat die Polizei Köln am Donnerstagmorgen (25. Mai) einen Einbrecher (33) in Leverkusen-Hitdorf auf frischer Tat festgenommen. Der Verdächtige hatte versucht mit einer Spielhake in einen Kindergarten einzubrechen. Gegen 11.45 Uhr meldete die 74-Jährige einen Mann auf dem Gelände des Kindergartens in der Ringstraße. "Ich sah, wie er sich eine Kinderhake schnappte und hinterm Haus verschwand. Da ...

->Prof. Vestweber vom Klinikum verabschiedet
Der Direktor der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie im Klinikum Leverkusen Karl-Heinz Vestweber geht in den Ruhestand und wurde am Mittwoch mit Reden von Oberbürgermeister Uwe Richrath, Hans-Peter Zimmermann (Klinikum-Geschäftsführer), Jürgen Zumbé (Ärztlicher Direktor), Norbert Niederle ...

->Aleixo Platini Menga Doppelsieger in Zeulenroda
Aleixo Platini Menga hat am Himmelfahrtstag gleich mehrere Achtungszeichen in dieser noch jungen WM-Saison gesetzt. Im thüringischen Zeulenroda gewann er zunächst über 100 Meter in 10,23 Sekunden. Gut eine Stunde später setzte sich der Schützling von TSV-Coach Hans-Jörg Thomaskamp auch über die doppelte D ...


9. 9-Meilen-Lauf

->Benjamin Weßling wieder Deutscher-Hochschulmeister
TSV-Dreispringer Benjamin Weßling hat am Himmelfahrtstag bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Kassel seinen Vorjahrestitel erfolgreich verteidigt. Benedikt Stienen, Marike Steinacker und Dana Bergrath holten Silber, Katharina Bauer und Jan Jeusched ...

->BalletBoyz (UK) – „Life“
Zum ersten Mal ist die All-Male-Company BalletBoyz in Leverkusen zu Gast. Die BalletBoyz, eine der gefragtesten Tanzcompagnien Großbritanniens, wurden 2001 von Michael Nunn und Billy Trevitt gegründet und 2013 mit dem „National Dance Award for Best Independent Company“ ausgezeichnet. Die reine Männercompagnie, bestehend aus zehn herausragenden Tänzerpersönlichkeiten, arbeitet mit international renommierten Choreographen zusammen, die für sie Werke an der Schnittstelle zwischen klassischem Balle ...

->Videotechnik bei LKW-Kontrollen - Bilanz
Nach den Kontrollen am gestrigen Tag (23. Mai) zieht die Polizei Köln eine ernüchternde Bilanz. Insgesamt stellten die Einsatzkräfte 309 Verstöße fest, alleine 261 gegen das Überholverbot durch Lkw. Für intensive Kontrollen lotsten die Polizisten 48 Fahrzeuge auf das Gelände der Autobahnmeisterei an der Anschlussstelle Opladen. Dreiviertel der hier kontrollierten Fahrzeuge gaben Grund zur Beans ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlicht:BaustelleZeitraumMaßnahmeVeranlasserVerkehrsbeschränkungStatusBismarckstr. in Höhe der Dhünnbrücke27.05.16 – 28.02.18Neubau der Dhünn ...

->neue bahnstadt opladen - Erschließung Ostseite
Nachdem die meisten Neubauten entlang der Bahnstadtchaussee fertig gestellt sind, soll diese jetzt ihre letzte Deckschicht erhalten. Dazu wird die Straße in zwei Bauabschnitten jeweils für einen Tag voll gesperrt. Vorab wird die vorhandene Fahrbahn abgefräst und gereinigt. Bei geeigneter Witterung erfolgt voraussichtlich am Donnerstag, den 01.06.2017, die Sperrung der Bahnstadtchaussee zwischen ...

Opladen plus zum Torhaus


->Umbau Busbahnhof Wiesdorf – geänderte Verkehrsführung ab Montag 29. Mai
Die Umbauarbeiten für den neuen Busbahnhof haben am 08.05.2017 begonnen. Die anstehenden Arbeiten gliedern sich in insgesamt drei Bauphasen. Die erste Bauphase, die Ende 2018 abgeschlossen sein soll, umfasst den Umbau des westlichen Busbahnhofes inklusive des Haltebereichs für Fernbusse sowie den Neuanschluss der Heinrich-von-Stephan-Straße an die ...

->Covestro plant CEO-Nachfolge frühzeitig: Aufsichtsrat hat einstimmig Dr. Markus Steilemann zum Nachfolger ernannt
CEO Patrick Thomas hat dem Aufsichtsrat von Covestro bestätigt, dass er seinen bis zum 30. September 2018 laufenden Vertrag wie erwartet erfüllen wird. Der Aufsichtsrat hat daher in seiner heutigen Sitzung über die Nachfolge von Patrick Thomas an der Spitze des Vorstands entschieden. Dr. Richard Pott, Vorsitzender des Aufsichtsrats, sagte: „Wir b ...

->CDU-Podiumsdiskusion zur Integration
Auf Einladung der CDU-Fraktion diskutierten im Wildpark-Bistro unter Moderation von Claudia Waiblinger Rita Schillings, Rüdiger Scholz, Markus Märtens, Bella Buchner und Ute Stahl zum ...

->Nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Uwe Richrath
Am Donnerstag, 22. Juni 2017, findet die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Uwe Richrath statt. Dieses Mal möchte Uwe Richrath gerne mit den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtteil Lützenkirchen ins Gespräch kommen. Das persönliche Gespräch vor Ort ist für Uwe Richrath eine zentrale Informationsquelle und eine der Grundlagen für seine Arbeit im Rathaus: „ ...

->Das Verwaltungstorhaus ist tot - es lebe das Torhaus
Gestern konnte sich Opladen plus mit dem Torhaus als durch die Stadt-Tochter WGL errichtetes Gebäude für städtische Verwaltungsmitarbeiter nicht durchsetzen. Über Nacht dachte sich Opladen plus fünf Anträge aus und stellte sie heute der Presse vor. Obwohl es in der gestrige ...

CDU-Podiumsdiskusion zur Integration


->10 Tipps für den umweltfreundlichen Schulstart
In Leverkusen werden rund 1600 Kinder nach den Sommerferien eingeschult. Bereits jetzt halten Eltern und Vorschulkinder Ausschau nach Tornistern, Federmäppchen, Stiften, Heften und vieles mehr. Bunt und hipp muss es sein….aber bitte auch umweltfreundlich! Das NaturGut Ophoven hat im Rahmen des Projektes „energieLux- Klimaschutz an Leverkusener Schulen und Kindergärten“ einen k ...

->Maskierte sprengen Geldautomaten in Leverkusen
In den frühen Morgenstunden haben heute (23. Mai) zwei maskierte Männer einen Geldautomaten in Leverkusen-Wiesdorf gesprengt. Nach der Tat flüchteten sie in einem dunklen Auto. Die Polizei fahndete überregional nach den beiden Flüchtigen. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Gegen 3.50 Uhr befand sich ein Ehepaar (m56, w53) aus Leverkusen in der Rathaus Galerie an der Friedr ...

->Klavier fürs Klinikum
Eine großzügige Spende machte es möglich: Die Palliativstation im Klinikum Leverkusen verfügt jetzt über ein Klavier, das insbesondere musiktherapeutisch eingesetzt wird. Michael Albanus ist zusammen mit seiner Frau Annette Albanus an den Ort zurückgekehrt, wo im Januar dieses Jahres, mit 81 Jahren, seine Mutter verstarb: Auf die Palliativstation im Klinikum Leverkusen. Hier, im hellen, freundlichen Wohnzimmer der Station, steht jetzt ein Klavier. „E ...

->Starke Felder beim Bayer-Hammerwurf-Meeting
Top besetzt ist das Bayer-Hammerwurf-Meeting, das diesen Samstag (27. Mai) im Manforter Stadion in Leverkusen stattfindet. Neben nationalen Assen starten Athleten unter anderem aus China und den USA. Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportbund nutzt die Veranstaltung, um seine Deutschen Meister im Hammerwurf zu ermitteln. Bei den Frauen trifft Charlene Woitha ( ...

->BINGO in der Doktorsburg
Die nächste Bingo Veranstaltung in der Doktorsburg/Haus der älteren Bürger, Rathenaustr. 63 findet am Donnerstag den 01.06.2017 um 14:30 Uhr statt. Alle Interessierten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. ...

->Stauvermeidung: NRW setzt weiter auf Telematik
Kein Bundesland setzt zur Stauvermeidung ! so stark auf elektronische Verkehrssteuerung (so genannte Telematik) wie Nordrhein-Westfalen. "Da die Kapazitäten auf den Autobahnen begrenzt sind, müssen wir versuchen, den Verkehr möglichst gut im Netz zu verteilen", vermeldete der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen. 76 Millionen Euro werden zu diesem Zweck in den nächsten zweieinhalb Jahren investiert. Dabei erhalten weitere 135 Kilometer vom 2.200 Kilometer umfassenden Autobahnnetz in NRW so genannten Streckenbeeinflussungsanlagen, die die Geschwindigkeiten vorgeben und vor Staus, schlechtem Wetter und Baustellen warnen (unter anderem auf der A3 bei Leverkusen, Hilden und Breitscheid, der A40 beim Mülheim-Winkhausen und der A565 bei Bornheim). An drei Stellen können in Zukunft zu Rushhour-Zeiten zeitweise die Standstreifen mitbefahren werden, wenn es die Anlagen anzeigen (so genannte temporäre Seitenstreifenfreigaben). Geplant sind die Anlagen auf der A3 vor dem Kreuz Hilden und der A52 vor dem Kreuz Neersen. Den Zufluss auf die Autobahn steuern zusätzliche "Zuflussregelungsanlagen", unter anderem künftig auf der A57 bei Worringen und Dormagen. Wenn die Autos mit Hilfe von Ampeln "häppchenweise" auf die Autobahn fahren, sorgt das für einen stetigeren Verkehrsfluss. Und zur Information über Umleitungen im Fall von Unfällen, Baustellen oder größeren Staus dienen demnächst weitere 58 "dynamische Wegweiser mit integrierter Stauinformation". An neuralgischen Punkten, wo noch rechtzeitig eine alternative Route eingeschlagen werden kann, sollen die Tafeln stehen: Kamener Kreuz, Westhofener Kreuz, Autobahndreiecke Heumar und Köln-Ost, Wuppertal-Nord, Kreuz Breitscheid, Kreuz Dortmund-Unna, Autobahnkreuz Leverkusen). Geplant und gesteuert werden die Anlagen von der Verkehrszentrale von Straßen.NRW in Leverkusen.
->Stadtteilfrühstück in der Doktorsburg
Das Team der Doktorsburg lädt am Mittwoch,31.05.2017 um 10.00 Uhr zum Stadtteilfrühstück ein. Angesprochen sind Menschen ab 55 Jahren, die sich in zwangloser Atmosphäre unterhalten, austauschen und sich vielleicht zu weiteren Aktivitäten verabreden möchten. Als Frühstücksgast wird Frank Riedel von der Germania Apotheke Wiesdorf erwartet. Unkostenbeitrag 3 Euro. Voranmeldung ist nicht erforderlich.
->Radfahrer von PKW erfasst und leicht verletzt - Zeugensuche
Am Donnerstagmittag (18. Mai) ist in Leverkusen-Quettingen eine Radfahrerin (47) von einem PKW erfasst und leicht verletzt worden. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 12.25 Uhr fuhr die 47-Jährige mit ihrem Pedelec auf der Lützenkirchener Straße in Richtung Quettinger Straße. Kurz vor der Straße "Auf der Ohmer" überholte ein Auto die Radlerin. Nach jetzigen Stand der Ermittlungen touchierte das Fahrzeug die Frau. Durch die Kollision stürzte die Leverkusenerin auf die Straße und verletzte sich leicht. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 suchen Zeugen und fragen: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Pkw oder der Identität des Fahrers machen? Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen
->Rund 15.000 neu gepflanzte Sommerblumen lassen Leverkusen erblühen
Die Mitarbeiter des städtischen
->Öffnung von Einbahnstraßen für den Radverkehr in Gegenrichtung
Wie die Stadtverwaltung im aktuellen Politiker-Informationsdienst z.d.A. Rat (Seite 151) mitteilt, möchte sie auch im Bezirke II Einbahnstraßen für Ratfahrer in Gegenrichtung öffnen, und zwar folgende: Bürrig: - In den Blechenhöfen (zwischen Heinrich-Brüning-Straße und Kämpenwiese) - Stephanusstraße (zwischen Myliusstraße und Heinrich-Brüning-Straße) Opladen: - Altstadtstraße (zwischen Auestraße und An der Luisenburg) - Birkenbergstraße (zwischen Kanalstraße und Kämpchenstraße) - Fürstenbergstraße (zwischen Rat-Deycks-Straße und Düsseldorfer Straße) - Gartenstraße - Goetheplatz (zwischen Im Hederichsfeld und Humboldtstraße) - Heribertstraße - Humboldtstraße (zwischen Schillerstraße und Goethestraße) - Kämpchenstraße - Münzstraße.

Weitere Nachrichten